MEDION Akoya E1239T MD 60792 25 Test- Eigentlich kein schlechtes Gerät, aber nicht für meine Zwecke

Gerät mit der selben leistungich bekam den pc letzte wochen aber nach der installation blieb der bildschirm im startmodus hägen , nach rücksprache mit dem amazon support wurde mir ein neues gerät zugesannt das defekte schickte ich noch am gleichen tag zurück. Nach der installation auf dem ersatzgerät läuft dieses problemlos wie mein erstes gerät was ich bereit seit 4 monaten benutze. Ich kann den akoya nur empfehlen es arbeitet sich wunderbar damit.

Ein sehr gutes produkt zu einem außergewöhnlich niedrigen preis. Es funktioniert alles einwandfrei. Das updaten von windows 10 dauert etwas lange, vielleicht sollten sie eine neuere windows 10 version vorinstallieren.

Das medion akoya e1239t md 60792 ist ein super kleines, kompaktes und auch nützliches convertible. Es hat mit den 64 gb genug speicherplatz, um auch mal ein paar dateien abzuspeichern. Es ist ideal für unterwegs, schnelle arbeiten zwischendurch oder auch das surfen daheim. Das display ist mit seinen 10,1 zoll schön klein, aber nicht zu klein. Die auflösung und die farben sind wirklich super. Als tablet ist diese größe wirklich sehr ansprechend, da es handlich ist und sich somit gut bedienen lässt. Es lässt sich sehr leicht aus der halterung der tastatur lösen und auch wieder aufstecken. Man kann es als schlecht ansehen, dass es sich ohne jegliche mechanische einwirkung abziehen lässt, ich finde es jedoch nicht schlimm. Die tastatur ist eine stabile, feste tastatur, die aus dem tablet ein echtes kleines notebook macht. Sie hat alles was man benötigt, mal abgesehen von den buchstaben und zahlen, sind da funktionstasten um beispiel für bildschirmhelligkeit und auch für die lautstärke.

Ich habe mir dieses gerät für firmware updates etc. Bei welchem ich auf windows angewiesen bin zugelegt. Wenn man mehr damit machen möchte stößt man relativ schnell an verschiedenste grenzen da monitor und prozessor doch recht begrenzt sind. Die tastatur hält für den gebrauch auf dem tisch ausreichend, möchte man jedoch das gerät transportieren sollte man aufpassen wie man es bewegt/handelt da sich die tastatur schon mal recht schnell löst. Während der versorgung mit strom oder unter erhöhter prozessorauslastung verfärbt sich der monitor im linken oberen quadranten in einen etwas rötlicheren farbton da es dort recht warm wird. Dieses leider auch wenn der akku nicht geladen wird sondern nur das netzteil angesteckt ist der akku aber voll ist. Zu “überladene” programme sollte man nicht benutzen da die monitorauflösung nicht so hoch ist und die größe recht klein ist. Das netzteil selber ist leider kein usb-c netzteil sondern ein eigenes mit eigenem stecker das allerdings sonst recht unauffällig ist. Man sollte also aufpassen das man es nicht mit einem anderen verwechselt da es einen normalen hohlstecker hat. Konnektivität ist begrenzt da nur ein usb-c (zumindest bauförmlich, geschwindigkeit und strom wohl eher nicht) anschluss vorhanden ist.

Man muss wirklich genau lesen- bzgl der anschlüsse. Nicht micro usb sondern was spezielles. Sonst aber ok – gut- alles installiert dich ohne weiteres.

Das gerät ist soweit ok, musste es leider trotzdem zurückgeben. Das windows 10 ist in englisch nur der desktop ist in deutsch, ein externes cd laufwerk um office aufzuspielen wurde nicht erkannt, ohne word und excel ist das gerät für mich unbrauchbar, ein 2. Usb anschluss würden dem gerät gutstehen, für den usb anschluß ist allerdings ein adapter von medion notwendig.

Ich bin begeistert von dem teil. Natürlich ist mit 2 gb nicht viel zu erwarten, aber das preis-leistungsverhältnis stellt in dieser klasse alles in den schatten. Monitor ist hochauflösend genial scharf, zum filmesehen und zum arbeiten mit word. Reicht es allemal, zum surfen auch (edge nehmen). Wer will kann sogar die 64 bit version von windows mit seinen vorteilen drüber installieren (warum hat medion das unterlassen)?. Ich fand dazu auch ein video unter youtube von “magic musch”, bitte als suchtext “microsoft surface / medion akoya 1239t 2 in 1 tablet review / unter 200 euro” eingeben – sehr interessante berwertung.

Ich finde es sehr gut, man kann das wichtigste mit machen, zum zocken geht es nicht aber was will man vin einem tablet erwarten. Kleine spiele funktionieren einwand frei. Videos laufen flüssig, auch die grafik vielversprechend. Klar für leute die hohe erwartungen haben ist es nicht zu empfehlen aber für leute die keine hohen erwartungen haben top .

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Mehr Sein als Schein
  • Für kleinste Kleinigkeiten
  • Perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Hardware ordentlich, trotzdem m. E. unbrauchbar
  • Bildschirm Kontakt ist untauglich
  • Gerät war nicht brauchbar

Das gerät wurde schnell geliefert und die einrichtung war problemlos. Lief 5 tage stabil bis ein update anfing und nicht abgeschlossen werden könnte. Das problem ist bekannt und liegt an windows, es wird daran gearbeitet. Ersatz gerät ist bereits unterwegs. Amazon hat in den fall einen vorbildlichen job gemacht.

Ich wollte ein kleines transportables gerät, mit dem ich meine powerpoints und andere dokumente unterwegs bearbeiten kann. Das funktioniert auch ganz ordentlich. Hat mir gut gefallenda ich aber auch bilder bearbeiten möchte, hat sich schnell gezeigt, dass das md60194 dafür einfach nicht genug power und arbeitsspeicher hat. Letztendlich bin ich dann doch auf einen echten netbook von fujitsu umgestiegen. Wer ein kleines gerät für standardsoftware für unterwegs benötigt, ist mit dem medion gut bedient. Wer leistung braucht, muss tiefen in die tasche greifen.

Die lieferung ging sehr schnell. Das einrichten verlief, wie bei den meisten notebooks. Microsoft office programme funktionieren ohne probleme. Man meldet sich über seine private email adresse an und vergibt ein passwort. Mo programme laufen dann auch über die email-adresse. Ich benutze das tablet-notebook für die uni. Da ich etwas im bereich der geisteswissenschaften studiere, muss ich viele texte schreiben und powerpoints erstellen. Das alles funktioniert ohne probleme. Habe eine autorensoftware für private texte, die ebenfalls ohne schwierigkeiten funktioniert.

Vor dem start: der kundenserviceein lob für den medion-kundenservice: das akoya-netbook kam bei uns vermutlich tiefentladen oder defekt an, es ließ sich beim besten willen nicht starten. Nach kurzem telefonat sandte medion einen retourenschein, nach gut einer woche war das gerät funktionstüchtig wieder da und versieht seitdem anstandslos seinen dienst. Das akoya ist ein kleiner 10 zoll laptop, bei dem man den bildschirm abkoppeln und wie ein tablet nutzen kann. Ohne tastatur ist es so leicht wie ein normales tablet. Es wird mit windows 10 ausgeliefert. Für die softwareauswahl sollte man beachten, dass es sich um die 32 bit-version von windows handelt, 64-bit software funktioniert nicht. Man merkt windows an, dass es nicht unbedingt für tablets entwickelt wurde, mit dem atomprozessor des akoya ist die reaktion manchmal etwas verzögert. Dafür hat man aber den vorteil, dass man die unter windows gewohnte software (vor allem das officepaket) nutzen kann, was einem unter android doch des öfteren fehlt. Auch der austausch und die synchronisierung mit dem heimischen netzwerk funktioniert problemlos und einfach, die wlan anbindung ist durchaus flott. Anfangs ist es etwas ungewohnt, dass alle anschlüsse und schalter im bildschirmteil integriert sind, da der tastaturteil wirklich nur tastatur und sonst nichts ist, also auch keinen zusatzakku enthält.

Medion akoya e1239tmit den e1239t habe ich einen zweiten versuch in sachen “2in1 tablet” gewagt. Mein letztes jahr gekauftes trekstor 2in1 musste ich leider wegen verschiedener mängel zurückgeben. Nachdem das erste exemplar des e1239t leider zurückgesandt werden musste (kamera defekt), habe ich an dem sofort erhaltenen ersatz umso mehr freude. Das tablet läuft einwandfrei und genügt voll meinen ansprüchen für bürosoftware, sketchup, tv/video (die wiedergabe über hdmi – hier ist ein adapter mini-hdmi/hdmi erforderlich. Auch mein bluray-brenner läuft (nachdem ich die entsprechenden registry-Änderungen vorgenommen hatte – s. Microsoft ratschläge) über einen aktiven usb-hub ohne probleme, ebenso alle sonstige, über den hub verbundene hardware. Die tastatur wirkt zwar etwas klapprig, flüssiges schreiben ist jedoch trotzdem möglich (wenn man das touchpad deaktiviert, das sonst bei versehentlicher berührung ständig den cursor irgendwo hinschießt). Was ich wirklich vermisse, ist eine anzeige für die aktivierte shift-taste, was gelegentlich zu fehleingaben bei der anmeldung führt (auch windows warnt hier nicht mehr, wie früher bei xp). Leider verfügt das gerät nur über einen usb(c) anschluss – aber lieber einer der funktioniert als eine ganze batterie von anschlüssen mit fehlern. Des weiteren erscheint relativ häufig beim bewegen des notebooks die meldung, ob ich in den tablet-modus wechseln möchte. Es scheint so, dass die verbindung von tablet-teil und tastatur nicht so 100%ig stabil ist und relativ schnell die verbindung verliert. Bislang führte dies jedoch nicht zu einem funktionsausfall. Alles in allem eine “2+” für dieses platzsparende helferlein. Nachtrag nach 9 monaten nutzung:am oberteil (display) haben sich die kleinen gummifüße durch das hin- und herschieben auf dem tisch gelöst.

Merkmal der Medion Akoya E1239T MD 60792 25,6 cm (10,1 Zoll Full HD Display) 2in1 Tablet-PC (Intel Atom x5-Z8350, 2GB DDR3 RAM, 64GB Flash-Speicher, Intel HD-Grafik, Win 10 Home) silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Leistungsstarkes Touch-Laptop mit einem Intel Atom x5-Z8350 Prozessor (bis zu 1,9 GHz)
  • Intel HD Graphics 400, Tablet/Stand und Notebookmodus
  • Der schnelle 64GB große Flash-Speicher bietet reichlich Platz; Windows 10 Home – verbessertes Startmenü, neue Features, schnellere Leistung, sicher und einfach
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.
  • Lieferumfang: Medion Akoya E1239T MD 60792 25,6 cm (10,1 Zoll Full HD Display) 2in1 Tablet-PC silber

Produktbeschreibung des Herstellers

Intel Atom x5-Z8350 Prozessor

(1,44 GHz bis zu 1,92 GHz, 2 MB Cache)

Geräte mit blitzschneller Performance – nur mit Intel Inside

Die Leistung eines Intel Atom-Prozessors ermöglicht blitzschnelles Surfen, und dank der außerordentlichen Akkulebensdauer werden Sie von Ihrem Gerät nicht ausgebremst. Ihr Gerät macht alles mit: Musik hören, Videos anschauen, spielen, aber auch unterwegs arbeiten.

64 GB Flash Speicher

Speicher auf Flash-Basis

Im eingebauten Flash-Speicher werden Ihre Daten wie Musik, Fotos, Filme und Dokumente zuverlässig gesichert. Diese Speichertechnologie ist zudem besonders robust und zuverlässig.

25,6 cm (10,1 Zoll) Display mit einer Full HD Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln

Ein gestochen scharfer Full HD-Bildschirm stellt Filme, Spiele und andere Anwendungen in perfekter Brillanz und Klarheit dar.

Windows 10 Home – Durchstarten, dranbleiben, schneller am Ziel

Windows 10 Home – Durchstarten, dranbleiben, schneller am Ziel.

Mit Windows sind Aufgaben einfach schneller erledigt. Legen Sie sofort los. Alle Apps und Dateien sind unmittelbar zur Hand. Mit den aussagekräftigen Benachrichtigungen an einem Ort wissen Sie stets, was zu tun ist. Behalten Sie den Überblick, indem Sie Apps einfach andocken, neue Desktops erstellen und Ihre Bildschirme ganz nach Wunsch organisieren.

Intel Atom x5-Z8350 Prozessor

64 GB Flash Speicher

10,1 Zoll Full HD Display

Windows 10 home

MEDION LIFE E83051 Bluetooth Maus MEDION LIFE E62113 MD 43621 Bluetooth Kopfhörer MEDION ERAZER Notebook Sleeve X89715 MD 87715
Beschreibung: Bluetooth 3.0, bis zu 5 m Reichweite, Scrollrad mit Tastenfunktion, zusätzliche Daumentasten Bluetooth 4.0, NFC, Qualcomm aptX audio, Freisprechfunktion, UKW Radio, X-Bass Funktion Für alle NBs bis 15,6 Zoll, aus Neopren, Innenpolsterung, Reißverschluss, perfekter Schutz

Besten Medion Akoya E1239T MD 60792 25,6 cm (10,1 Zoll Full HD Display) 2in1 Tablet-PC (Intel Atom x5-Z8350, 2GB DDR3 RAM, 64GB Flash-Speicher, Intel HD-Grafik, Win 10 Home) silber Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Medion Akoya E1239T MD 60792 25,6 cm (10,1 Zoll Full HD Display) 2in1 Tablet-PC (Intel Atom x5-Z8350, 2GB DDR3 RAM, 64GB Flash-Speicher, Intel HD-Grafik, Win 10 Home) silber
Rating
1,0 of 5 stars, based on 24 reviews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. Verifizierter Kauf sagt:
    Dass soetwas verkauft wird, ist betrug. Keine leistung, zum arbeiten einfach nicht zu gebrauchen. Wer was zum spielen will und zum datteln für candy crush, dann kaufen, ansonsten ist das einfach nur elektromüll. Nach vier monaten kampf habe ich die nase voll davon.
  2. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Medion Akoya E1239T MD 60792 25,6 cm (10,1 Zoll Full HD Display) 2in1 Tablet-PC (Intel Atom x5-Z8350, 2GB DDR3 RAM, 64GB Flash-Speicher, Intel HD-Grafik, Win 10 Home) silber

    Dass soetwas verkauft wird, ist betrug. Keine leistung, zum arbeiten einfach nicht zu gebrauchen. Wer was zum spielen will und zum datteln für candy crush, dann kaufen, ansonsten ist das einfach nur elektromüll. Nach vier monaten kampf habe ich die nase voll davon.
    • Verifizierter Kauf sagt:
      Das man mittlerweile notebooks bekommt mit denen ein arbeiten ganz einfach nicht möglich ist ist schon ein armes zeugnis unserer zeit. Nicht mal normales surfen ist mit dem notebook komfortabel möglich.
      • Verifizierter Kauf sagt:
        Das man mittlerweile notebooks bekommt mit denen ein arbeiten ganz einfach nicht möglich ist ist schon ein armes zeugnis unserer zeit. Nicht mal normales surfen ist mit dem notebook komfortabel möglich.
  3. Anonymous sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Medion Akoya E1239T MD 60792 25,6 cm (10,1 Zoll Full HD Display) 2in1 Tablet-PC (Intel Atom x5-Z8350, 2GB DDR3 RAM, 64GB Flash-Speicher, Intel HD-Grafik, Win 10 Home) silber

    Ich hab den rechner nach zwei tagen zurückgeschickt: der kontakt zwischen tastatur und tablet (also bildschirm) ist technisch so schlecht ausgeführt, dass windows selbst beim ruhigem arbeiten/surfen auf der couch laufend die tastatur ab- und angekoppelt hat – jeweils untermalt vom “dingdong”, was windows macht, wenn ein neues gerät gefunden oder ein vorhandenes getrennt wird. Aus meiner sicht technisch völlig unausgegoren und untauglich. Hab mir statt dessen ein vergleichbares hp-gerät gekauft – dort sitzt der bildschirm schön fest (aber lässt sich natürlich dennoch gut trennen – aber dann, wenn ich das möchte).
    • Anonymous sagt:
      Ich hab den rechner nach zwei tagen zurückgeschickt: der kontakt zwischen tastatur und tablet (also bildschirm) ist technisch so schlecht ausgeführt, dass windows selbst beim ruhigem arbeiten/surfen auf der couch laufend die tastatur ab- und angekoppelt hat – jeweils untermalt vom “dingdong”, was windows macht, wenn ein neues gerät gefunden oder ein vorhandenes getrennt wird. Aus meiner sicht technisch völlig unausgegoren und untauglich. Hab mir statt dessen ein vergleichbares hp-gerät gekauft – dort sitzt der bildschirm schön fest (aber lässt sich natürlich dennoch gut trennen – aber dann, wenn ich das möchte).
  4. Anonymous sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Medion Akoya E1239T MD 60792 25,6 cm (10,1 Zoll Full HD Display) 2in1 Tablet-PC (Intel Atom x5-Z8350, 2GB DDR3 RAM, 64GB Flash-Speicher, Intel HD-Grafik, Win 10 Home) silber

    0 anschluss ist nicht vorhanden sondern ein usb c. Daher ist ein adapter nötig. Weiters sind programme vorinstalliert die keiner benötigt. Usb kabel und handbuch fehlen zur gänze. Bereits nach wenigen wochen überhitzte der akku , wodurch sich das gehäuse verformte und das display zu bruch ging. Im Übrigen scheint das gerät ein biegsames gehäuse zu haben wodurch das display ebenfalls eine sehr kurze lebensdauer hat.
    • Anonymous sagt:
      0 anschluss ist nicht vorhanden sondern ein usb c. Daher ist ein adapter nötig. Weiters sind programme vorinstalliert die keiner benötigt. Usb kabel und handbuch fehlen zur gänze. Bereits nach wenigen wochen überhitzte der akku , wodurch sich das gehäuse verformte und das display zu bruch ging. Im Übrigen scheint das gerät ein biegsames gehäuse zu haben wodurch das display ebenfalls eine sehr kurze lebensdauer hat.
  5. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Medion Akoya E1239T MD 60792 25,6 cm (10,1 Zoll Full HD Display) 2in1 Tablet-PC (Intel Atom x5-Z8350, 2GB DDR3 RAM, 64GB Flash-Speicher, Intel HD-Grafik, Win 10 Home) silber

    Schon ein stern ist für das gerät zuviel. Gerät ließ sich nicht ins netzwerk einbinden. Amazon hat aber das gerät zurückgenommen und den betrag erstattet, das war gut. Das bei mir angekommene gerät ließ sich in mein netzwerk nicht einbinden, da sich die voreingestellte ip-adresse nicht ändern ließ. Ob der fehler bei allen ausgelieferten geräten auftritt kann ich natürlich nicht sagen.
    • Verifizierter Kauf sagt:
      Schon ein stern ist für das gerät zuviel. Gerät ließ sich nicht ins netzwerk einbinden. Amazon hat aber das gerät zurückgenommen und den betrag erstattet, das war gut. Das bei mir angekommene gerät ließ sich in mein netzwerk nicht einbinden, da sich die voreingestellte ip-adresse nicht ändern ließ. Ob der fehler bei allen ausgelieferten geräten auftritt kann ich natürlich nicht sagen.