Acer Iconia W701-53334G12as 29 Test- Iconia W701 mit Update auf Windows 8.1

Ja das iconia 701 mit umts und 120 gb ist schon was feines. Sicher wird es hier immer kompromise geben müssen. Die leistungsdaten sind auf ultrabook level. Hdd und arbeitsspeicher voll ausreichend. Vor allem positiv, das hülle und tastatur serienmäßig dabei sind. (anders als beim surface pro2, das leitungsmäßig wohl auf dem level ist) auch 3g sehr praktisch, wenn auch nicht so schlimm, wenn es fehlen würde, denn wir haben ja windows. Grundsätzlich ist das gerät eben auch was für windows anhänger, die es auch bei ihrem tablet schätzen einen zugriff / die möglichkeit zu haben alle gewohnten windows programme zu nutzen. Insofern mit android oder dem apfel nicht vergleichbar, sorry. Nun negativ leider für mich der nur eine.Usb anschluss(bin ich zu doof, hab ich anderen nicht gefunden?).

Das acer iconia läuft zwar mit einem standard windows 8 bzw. 1 ist meiner ansicht nach jedoch trotzdem mehr als tablet ausgelegt. Um es als notebook zu verwenden würde ich noch zusätzlich eine maus erwerben die bestenfalls über bluetooth läuft (um den einzigen vorhandenen usb-anschluss nicht zu belegen). Es wurde von mir als leistungsstarkes tablet erworben auf dem nicht nur anwendungen aus dem store laufen sondern auch standard-desktop-anwendungen. Diesen zweck erfüllt das gerät perfekt bei guter akkulaufzeit, gutem bild und ausgezeichneter leistung. Warum nur 4 sterne:im auslieferungszustand ließ sich das convertible partout nicht updaten und verhinderte damit in weiterer folge das upgrade auf win 8. 1jedes mal nachdem es heruntergefahren wurde kommt die bekannte meldung dass updates eingespielt werden müssen. Nach 20 minuten startet das gerät wieder nur um diese updates wieder rückgängig zu machen da ein fehler aufgetreten ist. Zusätzlich befindet sich massig vorinstallierte “crapware” auf dem gerät was aber mittlerweile bekannt und scheinbar standard ist.

Mobil, mobiler & im windows-fieber. So einfach lässt sich das acer w701 mit 3g ausstattung beschreiben. Da ich schon lange auf der suche nach einem mobilen desktop ersatz war, um endlich auch von unterwegs aus effektiv arbeiten zu können, habe ich mir viele produktbewertungen durchgelesen und auch mehrere tablets getestet. Ganz schnell stellte sich heraus, dass ein android oder ios tablet meinen desktop pc einfach nicht ersetzen konnte aufgrund der fehlenden programmunterstützung. Der app-store der beiden geräte bietet zwar viel auswahl an apps allerdings fehlen dort viele programmfunktionen bzw. Die funktionen sind nicht vorhanden. Ein ordentlicher desktop ersatz muss meiner ansicht nach volle unterstützung für fotobearbeitung, textbearbeitung (word, excel, powerpoint, outlook) bieten und auch ein wie bisher vom desktop gewohntes internet bieten. Nach mehreren tests fielen alle android und ios geräte raus, da sie die funktionen nicht komplett bieten. (auch wenn ich mit meinem android phone als handy sehr zufrieden bin ist es kein ersatz für windows)vor 2 wochen habe ich dann das acer w701 günstig in den amazon whd gefunden und es direkt bestellt, auch mit dem risiko das es kein gutes gerät sein könnte aufgrund einiger schlechter bewertungen. Nun zum eigentlichen test des geräts:test der ausstattung:-120gb ssd festplatte: unglaublich schnell, hatte auch vorher eine ssd und daher voller ersatz für den desktop, hatte auch tablets mit emmc speicher getestet und empfand diesen zu langsam.

Nachdem ich hier einige nicht nachvollziehbare kommentare gelesen habe, habe ich mich entschlossen, meine erfahrungen hier zu schreiben. Ich habe das gerät (w701) nun seit ziemlich genau einem jahr und es ist fast ständig in betrieb. Alles in allem ist es genau das, was ich wollte, nämlich ein leichtes gerät, mit dem ich aber auch mal unterwegs etwas arbeiten kann. Die leistung ist – wie von einem i5 zu erwarten – gut. Allerdings sollte man beim videos schauen die energiespareinstellungen ändern. Der akku hält einige stunden (habe noch keine messung gemacht) und lässt sich auch schnell wieder aufladen. Inzwischen gibt es auch ersatzakkus, falls es mal nötig werden sollte. Die 120gb msata-platte reicht eigentlich völlig aus. Natürlich könnte man auch sie austauschen. Dazu (und natürlich auch zum akkutausch) muss man das gerät natürlich öffnen, d.

Hallo liebe tablett-pc freundenach längerem hin und her habe ich mir das acer iconia gekauft. Wie gewohnt bei amazon mit einer blitzlieferung. Nach einigen geräten von dem angebissenen apfel und der firma asus (allesamt zurückgeschickt), habe ich mich für das win 8 tablett entschieden. Ich kann nur sagen, es funktioniert einwandfrei. Bildschirm ist toll, man muss nur einige einstellungen vornehmen, mitunter in der grafikkarte. Die auflösung ist klasse, keine lichthöfe oder so was. Die qualität der lautsprecher ist wirklich gut, mit kopfhörer wird es noch besser. Es läuft alles flüssig, die verarbeitung ist vorbildlich. Ach so, wenn jemand meint die lüfter wären die ganze zeit zu hören, dann kann er besser hören wie ein hund.

Inzwischen ist auch das acer w701 erhältlich. Als größtes unterscheidungsmerkmal zum w700 ist zusätzlich eine 3g-funktionalität enthalten. Dieses modell bietet darüberhinaus noch weitere unterschiede. Hier kurz mein positiver eindruck in stichpunkten nach nutzung der ersten tage:* 3g-steckplatz für sim-karte von außen zugänglich. Funktioniert wie es soll* microsd-steckplatz zur speichererweiterung – ebenfalls als slot von außen ausgeführt* integriertes gps-modul* 120 gb ssd von intel* auslieferung erfolgte mit aktuellsten treibern (4/2013). Noch kein neues update verfügbar/notwendig. * wlan läuft stabil* das tablet wird zusammen mit einer hülle mit integrierter bluetooth-tastatur geliefert. Das tablet passt bei mir exakt in die aufnahme der hülle. Für die seitlichen knöpfe gibt es entsprechende erhebungen in der einfassung. Aussparungen für anschlüsse und microsd-steckplatz vorhanden.

Mit der wahl des acer iconia haben wir eine gute entscheidung getroffen. Das tablet ist sehr handlich und optimal im umgang. Entscheidungshilfe war die kombination aus tablet und tastatur.

Moin zusammen,ich war auf der suche nach einem tablet, dass meinem laptop komplett ersetzen kann. Mein alter laptop war ein subnotebook mit 11,6 zoll. Dieser war auch von acer und hat 4 jahre ohne einen aussetzer seinem dienst erledigt. Als ich mein w701 nun erhalten habe, habe ich ausgepackt und war von dem aluminium body total begeistert. Auch ist das gewicht als reines tablet einfach nur genial, dafür das man einen vollwertigen laptop dabei hat. Ich schreibe diese rezension auch gerade mit der bildschirmtastatur die sich wirklich sehr gut bedienen lässt. Nun zu den negativen seiten. Ich habe ein warehouse deal produkt gekauft und irgendwie war das betriebssystem nicht richtig installiert. Ich wollte das tablet aber gerne behalten und habe bei amazon angerufen, diese verwiesen auf acer. Acer sendete mir kostenlos die revolver cd’s zu, ich bestellte mir ein cd laufwerk und habe alles neu installiert und alle neuen treiber von acer installiert.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Tablet mit “Notebookfunktion”
  • Acer W701 mit 120GB SSD 3G – Desktop Replacement
  • Tolles Gerät aber schwer

Nachteile

  • Leider kaum nutzbar, da Mobilfunk und GPS nicht nutzbar
  • Performanceprobleme trotz guter Papierwerte
  • Reparatur innerhalb der Garantiezeit? Nicht bei Acer!!!

Nach 5 tage mit windows 8 und den zusatztool “pokki” (ist ein super startmenü, besser als windows 7) ist das update für windows 8. Als rückblick ist zu sagen, das win 8. 0 mit allen sehr schön schnell und einfach gelaufen ist. Nach dem update war das w701 nicht wieder zu erkennen. Die bing news “ruckelten”, bei videos gab es aussetzer und selbst die bluetooth maus sprang auf den desktop hin und her. Also ein blick auf die acer homepage und die neuen treiber installiert. Na ja, im netzbetrieb war nun alles besser, aber im akkubetrieb immer noch “viele” aussetzer. Also ein blick in die energiesettings und ein wenig probiert und siehe da nach Änderung des wertes “low power mode setting” von enable auf application specific bzw. Disable, sind alle ruckler weg.

5 jahre alte laptop inzwischen einige macken aufwies, besonders bei akku-laufzeit und display, habe ich mich auf die suche nach einem mobilen ersatz gemacht. Nach einigem umsehen habe ich mich dann für das iconia w701 von acer entschieden. Die knapp 1000€ sind natürlich eine (aus meiner sicht) happige investition, bisher (nach 2 monaten) habe ich sie aber nicht bereut, denn das tablet bringt ordentlich ausstattung mit:neben micro-sd leser, micro-hdmi und usb- anschluss auch, im gegensatz zum w700, einen slot für eine sim-karte, den ich gut und gerne nutze. Außerdem ist windows 8 dabei, nicht die abgespeckte rt-version. Windows 8 gefällt mir sehr gut, den start-button habe ich noch kein einziges mal vermisst. (aber das ist ein anderes thema, hier geht es ja eher um die hardware. 🙂 )geliefert wurde das gerät mit ladekabel, display-putztuch und der tastertur-hülle und kabel für diese. Zur tastertur-hülle:das tablet sitzt in einer plastik-halterung. Die berichte, dass es aufwändig wäre, es aus dieser heraus zu bekommen, kann ich nicht teilen.

Da mir mein altes mini-laptop (acer 1810t) in südafrika gestohlen wurde, musste ich mich nun zwangsläufig auf die suche nach etwas neuem begeben. Darum habe ich mir nach einigem Überlegen das acer iconia w701 bestellt (wir haben im haushalt noch diverse andere acer geräte und waren bisher immer sehr zufrieden). Von den technischen daten her fand ich es vor allem deshalb interessant, da es neben der fullhd-auflösung auch eine lange akkulaufzeit von 9 stunden versprach – und das bei einem “richtigen” x86 prozessor (intel core i5), d. Es ist ein vollwertiges betriebssystem aufgespielt mit dem man alle gewohnten windows-anwendungen ausführen kann. Für den preis gibt es kaum alternativen. Praktisch hat es sich bei mir dann aber nicht wirklich bewährt. Im vergleich zu android/apple-tablets ist es deutlich schwerer (liegt also auf lange zeit nicht besonders gut in der hand), die verarbeitung scheint mir an manchen stellen auch nicht sehr sauber zu sein (bin normalerweise nicht sehr pingelig und plastik ist mir wurscht, aber der displayrahmen lässt sich an den kanten eindrücken und wackelt irgendwie). Teilweise kam mir die schrift etwas unscharf vor (vor allem in windows meldungen). Der touchscreen hat halbwegs präzise reagiert, allerdings sind viele buttons in windows schwer zu treffen (besonders wenns in tiefere/exotischere dialoge geht) da noch nicht auf touch angepasst, siehe unten.

Enorme leistung, brillantes display, und sehr gute verarbeitung von tablet und tastatur auf der haben-seite. Zu hohes gewicht und fehlender stift auf der wollen-seite. Und dann noch die möglichkeit um den selben preis ein ultrabook zu kaufen sowie kompatibilitätsprobleme der mit meiner altgassoftware haben mich das gerät zurücksenden lassen.

Handhabung der tastatur ist auch ganz ok. Echtes win 8einziger hacken. Das ding ist ganz schön schwer.

Wird nur mit windows 8 ausgeliefert und ließ sich anfangs nicht aktivieren. War schon komplex und dauerte ca. 2 tage (je 5 stunden) stunden bis windows aktiviert (ging nur per telefon). Und alle updates drauf waren. Mehrere male kam fehler beim update und wurde teilweise zurückgesetzt. Empfehlung ->direkt passender acer usb-lan-adapter mit kaufenerst wenn dann alles aktualisiert war ließ sich windows 8. Man soll microsoft-account mit mailadresse verwenden (geht auch ohne). Außerdem will auch acer (wie microsoft) das man account in der cloud bei denen anlegt. Sonst viele acer-programme nur eingeschränkt sonst und immer wieder kommt meldung.

Für den normalen gebrauch eine ansprechende leistung, mit stabiler verarbeitung. Schnelles einarbeiten durch logische führung. Anwenderfreundliche bedienung.

Eigentlich ist das acer iconia w701 ein toller tablett-pc. Auf den bildern sieht das gerät toll aus. Leider kommt es aber mit einer ganzen reihe (ich glaube 6) aufklebern auf der rückseite aus der verpackung. Die üblichen, nutzlosen dinger: intel inside, windows 8, dolby theater … dazu kommen noch die typenschilder und fcc aufkleber. Alle auf der rückseite des schicken alugehäuses. Das ist natürlich nicht sehr schlimm, wirkt aber doch irgendwie lieblos. Die hülle mit der tastatur ist weder besonders schön, noch besonders hässlich. Sie hinterlässt aber den eindruck, dass bei acer jemand die idee hatte dem gerät “irgendwie eine tastatur mitzugeben”. Eigentlich praktisch, leider relativ schwer (das weiß man aber vorher aus der produktbeschreibung). Funktioniert aber problemlos und man kann gut darauf tippen.

Leicht und kann gut im rucksack verstaut werden, freuen uns schon auf die nächste urwaldtour und hoffen das gerät bleibt funktionsfähig (härtetest).

Merkmal der Acer Iconia W701-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet (Intel Core i5 3337U, 1,8GHz, 4GB RAM, 120GB SSD, Intel HD 4000, inkl. Keydock, Touchscreen, Win 8, 3G) silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Core i5 3337U (1,8 GHz mit Turbo Boost bis zu 2,7 GHz)
  • Besonderheiten: TFT LCD Display, Webcam, Micro HDMI-Schnittstelle
  • Akku: 9 Stunden Akkulaufzeit, 4 Zellen Akku / 54 Watt
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer Iconia W701-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Tablet-PC silber, Tastatur, Akku, Netzteil, VGA Adapter

Mit dem verkäufer bin ich zufrieden, er kann ja nix dafür wenn das erste gerät im nirwana von dhl verschwindet. Kurz reklamiert und am nächsten tag war ein anderes gerät da. Nur leider hatte dieses ein paar macken: schaltete sich selbst aus, den lüfter an und aus ganz ohne grund/sinn und die windowstaste funktionierte nicht. Schade eigentlich, mir gefiel das gerät, morgen geht es wieder zurück – seufz. Mal sehen wie lange es mit der rückvergütung dauert, ist bestimmt schon abgebucht.

Dieser acer leistet mir schon sehr gute dienste. Es ist einfach zu bedienen, aber die taster funktionieren nicht immer und da muss ich auf umwegen z. Wenn man es weiß ist es kein problem. Aber das gerät ist auch sehr schwer. Ich kann daher nur drei sterne geben. Es gibt alternativen aber die sind teuerer. Jeder muss abwägen, was wichtiger ist. Mir gefällt es und bin zufrieden, trotz der kleinigekeiten.

Besten Acer Iconia W701-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet (Intel Core i5 3337U, 1,8GHz, 4GB RAM, 120GB SSD, Intel HD 4000, inkl. Keydock, Touchscreen, Win 8, 3G) silber Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Acer Iconia W701-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet (Intel Core i5 3337U, 1,8GHz, 4GB RAM, 120GB SSD, Intel HD 4000, inkl. Keydock, Touchscreen, Win 8, 3G) silber
Rating
5,0 of 5 stars, based on 28 reviews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Iconia W701-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet (Intel Core i5 3337U, 1,8GHz, 4GB RAM, 120GB SSD, Intel HD 4000, inkl. Keydock, Touchscreen, Win 8, 3G) silber

    Rechenleistung ok, wenn man den patch von der acer-homepage heruntergeladen und installiert hat, die von acer bereitgestellten treiber sind vollkommener schrott. Besonders ärgerlich ist, das acer hier billighardware von huawei für mobilfunk mit gps einsetzt. Der bereitgestellte treiber von der homepage von huawei funktioniert nicht. Es gibt keinen support von huawei und von acer. 0 wackelig, der micro-hdmi-anschluss dafür extrem schwergängig. Beide funktionieren, der datendurchsatz des usb-ports mangelhaft. Der micro-sd-steckplatz dümmlichereise seitlich angebracht, so dass nicht geschützt. Die tastatur ist ok, bildschirm ist ok, der grafiktreiber für die pu-grafik hd4000 von intel ist aber sehr rudimentär. Es bleiben auf dem bildschirm immer schatten des vorherigen bildes sichtbar. Leider lautet, da es überhaupt keinen support von acer und huawei gibt, hier nur ein ungnügend und nicht zu empfehlen. Nachtragmehrere versuche von acer hilfe zu bekommen, sind fehlgeschlagen. Bezüglich des mobilfunk-/gps-moduls huawei mu736 verwendet acer die hardware-id usbvid_12d1&pid_1568&mi_00diese id ist aber in keinem treiber vorhanden. Finger weg von diesem tablet.
  2. Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Iconia W701-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet (Intel Core i5 3337U, 1,8GHz, 4GB RAM, 120GB SSD, Intel HD 4000, inkl. Keydock, Touchscreen, Win 8, 3G) silber

    Rechenleistung ok, wenn man den patch von der acer-homepage heruntergeladen und installiert hat, die von acer bereitgestellten treiber sind vollkommener schrott. Besonders ärgerlich ist, das acer hier billighardware von huawei für mobilfunk mit gps einsetzt. Der bereitgestellte treiber von der homepage von huawei funktioniert nicht. Es gibt keinen support von huawei und von acer. 0 wackelig, der micro-hdmi-anschluss dafür extrem schwergängig. Beide funktionieren, der datendurchsatz des usb-ports mangelhaft. Der micro-sd-steckplatz dümmlichereise seitlich angebracht, so dass nicht geschützt. Die tastatur ist ok, bildschirm ist ok, der grafiktreiber für die pu-grafik hd4000 von intel ist aber sehr rudimentär. Es bleiben auf dem bildschirm immer schatten des vorherigen bildes sichtbar. Leider lautet, da es überhaupt keinen support von acer und huawei gibt, hier nur ein ungnügend und nicht zu empfehlen. Nachtragmehrere versuche von acer hilfe zu bekommen, sind fehlgeschlagen. Bezüglich des mobilfunk-/gps-moduls huawei mu736 verwendet acer die hardware-id usbvid_12d1&pid_1568&mi_00diese id ist aber in keinem treiber vorhanden. Finger weg von diesem tablet.
    • Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD Verifizierter Kauf sagt:
      Extra “was gutes” gekauft, von wegen computer für unterwegs als vollwertiger windows-ersatz etc. Der hammer vorweg: man darf das gerät nicht auf windows 8. 1 updatendenn dann hakt alles dermassen, dass man den haufen elektronikschrott irgendwann so hat schlägt, dass eine reparatur des displays erorderlich ist. ,sogar kulant und schnell gemacht, mit dem schriftlichen hinweis, also von acer, man solle das gerät keinesfalls auf 8. Ausserdem muss ich diese rezension jetzt mit der display-tastatur schreiben, also hackeln und in zeitlupe, weil seit letztem automatischem update die bluetooth- tastatur nicht mehr geht. So viel Ärger für weniger geld?.
  3. Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Iconia W701-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet (Intel Core i5 3337U, 1,8GHz, 4GB RAM, 120GB SSD, Intel HD 4000, inkl. Keydock, Touchscreen, Win 8, 3G) silber

    Extra “was gutes” gekauft, von wegen computer für unterwegs als vollwertiger windows-ersatz etc. Der hammer vorweg: man darf das gerät nicht auf windows 8. 1 updatendenn dann hakt alles dermassen, dass man den haufen elektronikschrott irgendwann so hat schlägt, dass eine reparatur des displays erorderlich ist. ,sogar kulant und schnell gemacht, mit dem schriftlichen hinweis, also von acer, man solle das gerät keinesfalls auf 8. Ausserdem muss ich diese rezension jetzt mit der display-tastatur schreiben, also hackeln und in zeitlupe, weil seit letztem automatischem update die bluetooth- tastatur nicht mehr geht. So viel Ärger für weniger geld?.
    • Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD sagt:
      Nach 2 jahren ist der hdmi-anschluss am gerät defekt und es bilden sich blasen unter dem display. Acer wollte für die reparatur knapp 800 euro haben und hat sich dann kulant gezeigt, 100 eur rabatt zu geben. Performance mittelmäßig, tastatur ein graus. Acer, nein dankeupdate: kurze zeit später ging auch die ssd festplatte kaputt.
  4. Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Iconia W701-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet (Intel Core i5 3337U, 1,8GHz, 4GB RAM, 120GB SSD, Intel HD 4000, inkl. Keydock, Touchscreen, Win 8, 3G) silber

    Nach 2 jahren ist der hdmi-anschluss am gerät defekt und es bilden sich blasen unter dem display. Acer wollte für die reparatur knapp 800 euro haben und hat sich dann kulant gezeigt, 100 eur rabatt zu geben. Performance mittelmäßig, tastatur ein graus. Acer, nein dankeupdate: kurze zeit später ging auch die ssd festplatte kaputt.
    • Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD Verifizierter Kauf sagt:
      Das produkt kann auf keinen fall empfohlen werden. Der touch screen reagiert schlecht, die programme haben teils eine derart lange ladezeit, dass das arbeiten mit dem computer kaum möglich ist. Im allgemeinen ist auch das handling mit der externen tastatur sehr umständlich.
      • Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD Verifizierter Kauf sagt:
        Das produkt kann auf keinen fall empfohlen werden. Der touch screen reagiert schlecht, die programme haben teils eine derart lange ladezeit, dass das arbeiten mit dem computer kaum möglich ist. Im allgemeinen ist auch das handling mit der externen tastatur sehr umständlich.
  5. Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD Verifizierter Kauf sagt:
    Im mai 2014 gekauft, lief einwandfrei. Bis im oktober auf einmal die sim-karte nicht mehr erkannt wurde. Gerät zur reparatur eingeschickt. Rückmeldung: angeblich hätte ich versucht es mit gewalt selbst zu öffnen, das wüßte ich abermit der begründung wurde die reparatur auf garantie abgelehnt, ich soll 404,81€ bezahlen oder das gerät unrepariert zurücknehmenbin schon sehr gespannt in welchem zustand ich mein tablet zurück bekomme. Tja acer, wieder mal einen kunden verloren.
    • Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD Verifizierter Kauf sagt:
      Im mai 2014 gekauft, lief einwandfrei. Bis im oktober auf einmal die sim-karte nicht mehr erkannt wurde. Gerät zur reparatur eingeschickt. Rückmeldung: angeblich hätte ich versucht es mit gewalt selbst zu öffnen, das wüßte ich abermit der begründung wurde die reparatur auf garantie abgelehnt, ich soll 404,81€ bezahlen oder das gerät unrepariert zurücknehmenbin schon sehr gespannt in welchem zustand ich mein tablet zurück bekomme. Tja acer, wieder mal einen kunden verloren.
      • Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD sagt:
        . Dieses gerät gekauft zu habe, dabei habe ich beim kauf mehr als einen monat darauf gewartet weil es noch nicht verfügbar war. Der preis ist mehrfach überteuert. Der mauszeiger ruckelt dermaßen, dass flüssiges arbeiten bzw. Habe mir extra die schnellere version ausgesucht – weil ich meinen desktop mir diesem tablett ersetzen wollte. Ich arbeite nun weiter mit meinem 5j jahre altem pc und zum surfen verwende ich mein ipad. Das läuft flüssig und schnellder grund dass ich mich dazu entschlossen habe diese bewertung zu schreiben ist, dass ich nun feststellen muss, dass sich im display “blasen” bilden. Mein rat ist: finger weg von diesem gerät – schade ums geld. Vielleicht – wenn’s geht – auch gleich weg von windows.
  6. Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Iconia W701-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet (Intel Core i5 3337U, 1,8GHz, 4GB RAM, 120GB SSD, Intel HD 4000, inkl. Keydock, Touchscreen, Win 8, 3G) silber

    . Dieses gerät gekauft zu habe, dabei habe ich beim kauf mehr als einen monat darauf gewartet weil es noch nicht verfügbar war. Der preis ist mehrfach überteuert. Der mauszeiger ruckelt dermaßen, dass flüssiges arbeiten bzw. Habe mir extra die schnellere version ausgesucht – weil ich meinen desktop mir diesem tablett ersetzen wollte. Ich arbeite nun weiter mit meinem 5j jahre altem pc und zum surfen verwende ich mein ipad. Das läuft flüssig und schnellder grund dass ich mich dazu entschlossen habe diese bewertung zu schreiben ist, dass ich nun feststellen muss, dass sich im display “blasen” bilden. Mein rat ist: finger weg von diesem gerät – schade ums geld. Vielleicht – wenn’s geht – auch gleich weg von windows.
    • Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD Verifizierter Kauf sagt:
      Beim kauf gesucht war ein tablet mit vollwertigen windows betriebssystem und vollständiger konnektivität. Im gegensatz zum surface bietet das w701 anbindung auch über mobilfunk. Das war der ausschlaggebende punkt zugunsten des acer. Über die pros und cons ist hier schon viel geschrieben worden, daher hier keine wiederholung. Mein exemplar hat (zu) häufig performance-probleme: so reagiert die tastatur mit starken verzögerungen auf eingaben. Man sieht erst nach ein paar sekunden, welchen text man eingegeben hat. Eingaben auf dem touchscreen sind davon seltener (aber mitunter eben auch) betroffen. Manchmal reagiert der aufruf der tastatur auf dem touchscreen überhaupt nicht. Auch der mauszeiger hängt öfter hinterher, sowohl wenn eine maus per bluetooth als auch per usb angeschlossen ist. So ist ein arbeiten praktisch unmöglich.
      • Stil: Intel Core i5-3337UKapazität: 120GB SSD Verifizierter Kauf sagt:
        Beim kauf gesucht war ein tablet mit vollwertigen windows betriebssystem und vollständiger konnektivität. Im gegensatz zum surface bietet das w701 anbindung auch über mobilfunk. Das war der ausschlaggebende punkt zugunsten des acer. Über die pros und cons ist hier schon viel geschrieben worden, daher hier keine wiederholung. Mein exemplar hat (zu) häufig performance-probleme: so reagiert die tastatur mit starken verzögerungen auf eingaben. Man sieht erst nach ein paar sekunden, welchen text man eingegeben hat. Eingaben auf dem touchscreen sind davon seltener (aber mitunter eben auch) betroffen. Manchmal reagiert der aufruf der tastatur auf dem touchscreen überhaupt nicht. Auch der mauszeiger hängt öfter hinterher, sowohl wenn eine maus per bluetooth als auch per usb angeschlossen ist. So ist ein arbeiten praktisch unmöglich.