ASUS Computer Asus EEE PC 1005HA 25 Test- eee PC 1005HA-H, gutes Netbook mit kleinen Schwächen

Der asus eee pc reicht zum schreiben, surfen und sonstige einfachen anwendungen. Wer diesen computer also größtenteils fürs mobile internet und anwendungen wie word, exel und co. Wer aber ein kleines leichtes “arbeitstier” haben möchte, sollte zur zeit besser zu den subnotebooks z. Von acer greifen, da diese einfach auch länger auf dem brauchbaren leistungsstand bleiben und z. Auch mehr ausstattung haben (z. Ich konnte dieses produkt 3 wochen lang testen. Ich habe mich letztlich doch für ein subnotebook von acer entschieden, weil es sich meiner meinung nach lohnt. Kurz zusammengefasst:+ preis/leistung (für die einfachsten anwendungen)+ gewicht+ mobilität/ akkulaufzeit+ relativ leise- display spiegelt etwas (noch ertragbar)- grafikleistung- geschwindigkeit.

Bisher bin ich vollständig zufrieden: sehr ansprechendes design und gute haptik, display mit guter ablesbarkeit, hervorragende arbeits- und standbyzeiten und insgesamt sehr gute funktionalität (tastatur, konnektivität, on-board-kamera und mikrofon). Leider bieten die eingebauten lautsprecher eine sehr schlechte klangqualität bei einer nur geringen lautstärke. Empfehlenswert ist die speichererweiterung auf 2gb, welche sehr einfach selbst durchzuführen ist. Sinnvolles zubehör: externe lautsprecher (z. Caspsule speaker und externes dvd-laufwerk).

Super genau das was ich wollte. Akkulaufzeit is top, im high performance modus genau 5 stunden und 38 minuten dann musste er wieder geladen werdenes gibt allerdings auch eine sache die nicht so optimal ist. Das win 7 starter läuft einwandfrei keine frage. Für mich reichts ich habe mir das netbook nur für die uni gekauft. Aber wenn man etwas mehr performance in sachen win 7 erleben möchte sollt man sich schon vom win7 starter trennen und evtl. Win 7 home oder ultra kaufen. Aber wie gesagt für büro und studien programme einfach nur note 1internet läuft super gut. Display topbluetooth is ebenfalls super. Super benutzerfreundlichhandlichaber das beste der akku, oh man der hält manchmal länger durch als ich lusst hab zu arbeitenich würde den asus eee pc 1005ha wieder kaufen.

Hallo zusammen,erstmal zu windows 7 starter, ohne eine arbeitsspeichererweiterung auf 2gb sollte man das netbook eher mit xp bestellen, da windows 7 bei 1gb den arbeitsspeicher fast voll auslastet. Zum netbook:es handelt sich hier um einen n270 atom prozesser, 250 gb festplatte, 1gb ddr2 ram (nur ein steckplatz auf dem board-daher austausch auf einen 2gb riegel). Ich habe das netbook vor 3 tagen erhalten und bin voll zufrieden. Habe den akku bis jetzt erst einmal geladen und er hält immer noch, nach über 8std. Superich nutze das netbook überwiegend unterwegs und surfe im internet. Was ich an dem netbook zu bemengeln habe, ist ein fehlendes umts modem, vielleicht verbaut asus das ja auch irgendwann mal in netbooks in dieser preisklasse. Ansonsten kann man nicht meckern, die verarbeitung ist top, keine toleranzunterschiede, die tastatur (tasten) haben einen guten anschlag, fast so wie bei meiner logitech dinovo edge, die sich im Übrigen ohne probleme über bluethooth koppeln lässt, auch mein handy nokia 6500classic lässt sich über bluethooth als modem betreiben. Und zu hause geht man einfach über wlan n standart oder lan surfen. Zu empfehlen ist evt noch ein externes dvd laufwerk, oder man kopiert die software am pc auf einen usb stick und installiert sie dann über usb, was bei tuneup oder noton noch geht, allerdings bei grösseren programmen, dann an der grösse des usb sticks scheitert. Dafür gibts ja dann lan oder wlan.

Da ich viel zeit im zug verbringe, war ich auf der suche nach einem kleinen und leichten pc, den ich zur unterhaltung und zur erledigung von einfachen aufgaben benutzen kann. Mit dem asus eee pc habe ich ein gerät gefunden, dass meine anforderungen vollständig erfüllt. Insbesondere die lange akkulaufzeit ist positiv hervorzuheben. Bei der auswahl des gerätes habe ich keine aufwendigen recherchen von computerzeitschriften betrieben. Auch habe ich keine nerds befragt oder einen vergleich der links- bzw. Rechtsdrehenden bits betrieben. Von daher kann ich keine aussage drüber treffen, ob es sich bei diesem gerät um das beste preisleistungsverhältnis handelt. Aus meiner sicht gibt es einen gut ausgestatteten pc, der als mobiler begleiter für einfache aufgaben sehr gut geeignet ist.

Für dieses reisejuwel von asus haben mich zwei eigenschaften begeistert: die riesige festplatte und die noch längere akkulaufzeit. Hat seit dem kauf auch bei massiver verspätung des zuges für unterhaltung oder arbeitsfähigkeit gesorgt. Ich bemitleide die reisenden, die noch ein 5kg-gerät mit sich herumschleppen um auf halber strecke nach einer steckdose zu suchen. Was ein netbook noch haben könnte, dieses modell aber nicht, sind meiner meinung nach ein eingebautes umts-modem und eine hdmi-buchse. Auch schade, dass es die linux-option nicht mehr gibt. Win7 braucht zur konfiguration und ersten update-installation mehrere stunden. Dabei hatte es “ungefragt” das touchpad ausgeschaltet. Wenn man das weiß, kein problem, aber such den fehler erst maltrotzdem ein solides gutes produkt, das mir hoffentlich noch ein paar jahre freude macht.

Wer ein netbook sucht, was eine lange akkulaufzeit hat und schick aussieht ist bei diesem modell von asus genau richtig. Nach dem motto: klein aber fein. . Glänzt das netbook in vielen bereichen. Windows 7 reicht vollkommen aus um auch unterwegs stets gut arbeiten zu können. Windows works ist auch vorhanden. So erhält man einige hilfreiche vorlagen zum gestalten von briefen, arbeitsmappen im exelstil usw. Mehr braucht man bei einem netbook nicht. Zumal fast jeder der sich ein netbook anschafft, in der regel noch zu hause einen `großen’ pc od. Von meiner seite eine absolute kaufempfehlung an alle die wert auf eine gute ausstattung bzw.

Dieses netbook ist einfach super, besonders windows 7 hat mich sehr überrascht, da ich vorher nur mit windows xp gearbeitet habe. Das netbook ist klein handlich und total leicht, es sieht schick aus und ist einfach zu handhaben. Ich dachte ich komme mit der kleinen tastertur nicht zurecht, aber obwohl sie so klein ist, ist sie einfach super. Das einzige was mich stört ist der klavierlack, man sieht jeden kleinsten fingerabdruck drauf. Für ein netbook hat es einen sehr guten klang beim abspielen von musik. Den lüfter hört man auch nicht übermäsig laut wie ich es von meinem vorgänger gewöhnt war. Ich wollte erst nicht glauben das das netbook überhaupt schon an war weil ich ihn nicht gehört habe.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Für unterwegs das Richtige !
  • Asus eee pc 1005ha-h
  • Asus eee PC 1005ha-h – Das Notebook für unterwegs

Nachteile

  • Nur Probleme – leider

Schon seit einiger zeit plane ich mir ein netbook zuzulegen, da ich in der universität ein notebook brauche, welches eine lange akkulaufzeit hat, und somit auch einen langen tag am campus übersteht, ohne, dass ich es zwischendurch laden kann. Des weiteren musste es leicht und klein sein, da es auf dauer unzumutbar ist mein “großes” notebook durch die gegend zu tragen. Nach langem hin und her fiel meine wahl schließlich auf das asus eee-pc 1005ha-h. Ich habe dabei verschiedene eee-pcs aber auch alternativen von hp verglichen. Recht schnell war klar, dass es bei mir ein eee-pc werden wird. Letztlich stand ich zwischen den modellen ha-m und ha-h. Ausschlaggebend im vergleich zum ha-m-modell war die längere akkulaufzeit, die für mich am campus sehr nützlich istdas netbook kommt mit 1gb-ram und windows 7 starter daher, was mir doch sehr dünn erschien, – also habe ich es sofort mit 2gb-ram ausgestattet und auf windows 7 home-premium geupgraded. Mit den 2gb-ram läuft das netbook nun sehr zügig, ist auch mit ettlichen offenen anwendungen eigentlich nie merklich überfordert, läuft leise und zuverlässig. Mit diesem kleinen zusatz ist mit das netbook nun ein treuer begleiter geworden, es läuft schnell und zuverlässig und hält tatsächlich etwa 9-10 stunden durch, und hat dabei alle funktionen, die ich unterwegs und an der uni brauche. Will ich etwas mehr, so habe ich ja nach wie vor mein “großes” notebook (sony vaio), mit entsprechendem bildschirm etc.

Kann den anderen meinungen hier im wesentlichen nur zustimmen, also kurz und knapp:1. Sehr schoenes und komplett ausgestattes geraet, super tastatur. Wuerde eher das weisse modell nehmen, weil man die fingerabdruecke nicht so sieht. Kamera und mikrofon sind nicht top, reichen aber z. Leider nur ein memory-steckplatz vorhanden, bei aufruestung auf 2 gb (kinderspiel) sind allerdings 1 gb im muell. Oder hat jemand ne idee, was man mit dem nagelneuen “alten” riegel anfangen soll ?. Das 1 gb extra kostet immerhin knapp nen fuffziger. Das finde ich wirklich aergerlich. Warum nicht gleich mit 2 gb verkaufen?4. Die 2 gb sind bei w7 sowieso unbedingt notwendig, und bei xp durchaus empfehlenswert.

Ich habe mir den asus zum spaß gekauft und naja für mehr ist er auch wirklich nicht zu gebrauchenpaar texte schreiben, etwas im net surfen und das wars dann auchsobald mal eine etwas größere sache anliegt zeigen sich die schwächen des langsamen intel atom. Win 7 hat auf dem teil sowieso nicht verlorenfÜr den preis darf man aber auch kein vollwertiges notebook erwarten.

Bin ich froh, dass ich mich für ein asus gerät entschieden habe. Eigentlich bin ich eher der acer fan, aber bei der firma hab ich das gefühl, dass sie sich immer mehr aus dem ehemals sehr guten support zurück zieht. Garantiezeiten von nur einem jahr, kostenpflichtige hotline und man muß das defekte gerät mittlerweile selber zur post bringen. All das hat man bei asus nicht, denn die 2 jährige garantie beinhaltet einen ups pickup service. Für mich ein wichtiger kaufgrund. Der akku hält gut 6 h im hochleistungsmodus. Allerdings bin ich, was leistung betrifft, doch etwas enttäuscht. Win 7 sollte man auf jeden fall mittels tune up utilities voll auf leistung mit verzicht auf optik konfigurieren. Ansonsten schläft man bei der arbeit ein. Für alle, die noch warten können, die zukünftigen netbooks werden mehr leistung haben, wen wunderts.

, windows 7 betriebssystem mit macken (plötzliche abstürze, auch nach virenprüfung). Darum: verwendung nur so möglich, wie ursprünglich geplant:als netzteilt für den akku eines hardware-mäßig ähnlichen eee-laptopstandardtext: xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx wenn das nicht reicht, dann die bewertung eben nicht aufnehmen.

Ich habe das netbook jetzt seit ca. 3 wochen und bin sehr zufrieden. Das netbook läuft zwar nicht so schnell wie ein computer, aber wer sich ein netbook anschafft will ja eher mobil sein. Wer das nicht will, soll sich lieber ein gutes notebook kaufen. Das internet läuft eigentlich ganz ok obwohl man manchmal ein wenig gedld haben muss, aber es hält sich im rahmen. Für diesen preis ist das gerät super,vorallem wegen der langen akkuzeit( bei mir hält der akku 9h ), das ist perfekt für längere reisen. Spielen kann man auf diesem netbook sicher nicht, dafür ist die leistung einfach zu schlecht. Doch wer sich ein netbook kauft, will normalerweise nicht spielen.

Hallo,zum anschaffungsgrund:ich habe mir den asus eeepc 1005 ha hauptsächlich aus gründen der geringengröße und der langen akkulaufzeit gekauft. Zu der größe des bildschirms (der übrigens matt ist) ist zu sagen das dieserausreichend ist um die meisten anwendungen auch über längere zeit auszuführen. Die bildschirmgröße beim ie habe ich aus gründen der besseren lesbarkeit auf110% eingestellt, und durch zusätzliches drücken der f11 taste verschwindet der obere und untere teil des internetbrowsers so dass eine größere ansicht zurverfügung steht und nicht mehr soviel gescrollt werden muß. -ich persönlich finde damit läßt sich leben und auch arbeiten, für anwendungen die einen größeren bildschirm und eine längere arbeitsdauer benötigen benutze ich weiterhin meinen desktop pc. Das netbook hingegen ist gut für unterwegs und um schnell mal infos aus dem netz zu suchen oder schnell mal seine mails abzurufen. Außerdem ist es so leise (leichtes rauschen) dass es nur sehr empfindliche menschen stören sollte wenn man es abends beim fernsehen mal kurz anschaltet um nach dem neuesten zu sehen. Zu dem betriebssystem windows 7 starter ist zu sagen dass es mich zunächst auch etwas vom kauf abgeschreckt hat, -nun allerdings nachdem ich ca. 1 monat damit gearbeitet habe fehlt mir eigentlich nichts, auch das hintergrundbild kann man ändern (wird ja in anderen rezensionen oft gesagt dies gehe nicht). Dazu einfach unter auf der asus website unter dem reiter utilities das system setting utility herunterladen installieren und einstellen. Leider mußte ich feststellen dass der wlan empfang mit dem eeepc 1005 nur mittelmäßig funktioniert,so habe ich mit meinem “normalen” notebook auch dann noch guten empfang wenn der eeepc schon kein netz mehr erkennt.

Ich habe dieses netbook gekauft, da ich virtual dj nutze. Habe mich vor dem kauf kundig gemacht, ob es sich überhaupt lohnen würde. Es gibt in der sparte dj-programme über die netbooks geteilte meinungen. Naja, ich dachte “no risk-no fun”leider gab es die erste ernüchterung als ich 2 titel in das programm laden wollte. Es ging einfach nicht voran. Dachte dann an speichererweiterung, sogar an betriebsystem-downgrade. Letztendlich habe ich einen 2gb speicher zusätzlich gekauft und siehe da, alles prima. Das einzige was mich stört, dass im urzustand kein kingston speicher verbaut wurde und dies sich auf den widerverkaufswert schlägt. Meiner freundin gefällt er auch, da er so klein und niedlich ist. Im grossen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem kleinen teil und kann es nur weiterempfehlen.

Ich habe das asus-netbook seit kurz nach weihnachten und bin rundum begeistert. 1,5 jahre alt) habe ich gut verkauft und mir im gegenzug dieses schicke gerät (weiß) zugelegt. Die ram-erweiterung ist sehr empfehlenswert und äußerst einfach vorzunehmen. Ich habe auch bereits das netbook mit einem surfstick ausprobiert, klappt auch toll. Ich werde mein notebook wohl kaum vermissen.

Merkmal der Asus EEE PC 1005HA 25,7 cm (10,1 Zoll) Netbook (Intel Atom N270 1.6GHz, 1GB RAM, 250GB HDD, Grafik im Chipsatz integriert, Win 7 Starter) weiß

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Zielgruppe: Für den Nutzer konzipiert, der hohen Wert auf Leistung, sehr lange Akkulaufzeiten sowie maximale Mobilität legt
  • Besonderheiten: 0.3 Megapixel Webcam, HD Audio, Stereo Lautsprecher, Mikrofon, 3 x USB 2.0, bis zu 10,5 Stunden Laufzeit, Bluetooth
  • Software (vorinstalliert): Windows 7 Starter
  • Herstellergarantie: 24-Monate Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschlands & Österreich
  • Lieferumfang: Netbook (QWERTZ-Tastatur), Akku, Netzteil

Hallo leutenutze nun mein 1005ha-h seit einigen wochen mit vollster zufriedenheit und möchte nun ein paar fakten festhalten. Ich hatte mir damals die 2 topseller-netbooks bestellt, nämlich das asus 1005ha-h und das 1001p, zum vergleichen und ersteres ist es letztendlich aus folgenden gründen geworden:die bildschirmhelligkeit ist beim 1005ha-h besser als beim 1001p, die akkulaufzeit war nicht wesentlich unterschiedlich, ebenso fand ich den mehrpreis des 1005ha-h nicht relevant, da es ja auch zusätzlich bluetooth besitzt. Den vereinzelten kommentaren zu schwachem wlan des 1005ha-h kann ich mich nicht anschließen. Die signalstärke war bei beiden netbooks in etwa gleich. Der gewichtsunterschied der beiden fällt ebenso deutlich geringer aus als bei den herstellerangaben angegeben, die beiden teile sind beinahe gleich schwer, jedenfalls sicher keine 170g unterschied. Das einzige, was meiner meinung nach für den 1001p sprach, wäre der sound. Der ist deutlich besser als beim 1005ha-h. Da letztendlich aber auch der neue prozessor laut verschiedensten testberichten keine wirklich mehrleistung bringt, ist das 1005ha-h mein favorit. Sämtliche andere merkmale wie gute tastatur, lange akkulaufzeit usw. Sind eh zuhauf hier zu finden, dem kann ich mich nur anschließen.

Das lange vergleichen der verschiedenen netbooks am markt hat sich gelohnt und die kaufentscheidung ist perket. Schnelles arbeiten, lange lange akkuzeiten – super. Das perfekte couch-ich-suche-mal-schnell-was-im-internet-netbook – genau richtig. Kurz emails checken oder mal schnell was nachschauen. Dank windows 7 funktioniert das leichte verändern der anzeigegröße übers touchpad wunderbar und lässt einen auch mehr auf eine seite bekommen.

Dies ist bestimmt keine besonders hilfreiche bewertung, ich bin kein fachmann, nur ein enduser. Nach meinen recherchen habe ich mich für einen eee-pc entschieden, weil er bessere bewertungen überall hatte und der preis stimmte. Farbe des gehäuses war mir egal. Der akku hält tatsächlich sehr lange. Grund der anschaffung war urlaub und ich wollte den schweren laptop mit allen daten nicht mitschleppen. Da wir in Österreich (zustellung nur mo-fr) leben und auch noch ein feiertag dazwischen war, hatten wir viel glück, dass das ding noch pünktlich ankam. Normal ist amazon blitzschnell, aber hier kam es zu einer verzögerung. Dennoch in letzter sekunde angekommen. Ich überließ akkuaufladen und inbetriebnahme meinem 14jährigen sohn (der ist schon sehr fit auf computer/netzwerk). Auf jedenfall muss das netbook eingerichtet werden bevor er mitgenommen wird.

Nachdem ich das netbook nunmehr seit 3 wochen in betrieb habe kann ich ein fazit ziehen und sagen das ich sehr zufrieden bin. Es erfüllt voll meine erwartungen an einen kleinen kompakten pc den man mit auf reisen nehmen kann oder mit dem man mal eben auf dem sofa liegend kurz was im internet nachsehen will oder zum beispiel wie ich das netbook zum vokabel und fremdsprachen lernen nutzen will. Eines muss klar sein, ein netbook ersetztkeinen desktop pc oder ein normales notebook. Für mich ist auch das windows 7 starter betriebssystem vollkommen ausreichend. Und wenn mal was fehlt, wie z. Ein vernüftiger videoplayer, dann lädt man sich den einfach aus dem internet nach. Ich habe, wie von vielen hier geraten mir auch gleich den 2 gb arbeitsspeicherchip dazubestellt. Weil der chip, später dazu mehr, erst eine woche nach dem nebook ankam habe ich bis dahin mit dem serienmäßig 1 gb arbeitsspeicher gearbeitet. Darum kann ich sagen, durch den einbau des 2 gb arbeitsspeichers hat das netbook deutlich .

Nutze den asus eee pc jetzt bereits seit 4 jahren für unizwecke und er läuft immer noch einwandfrei. Kann ich nur weiter empfehlen.

Meiner meinung nach das beste netbook auf dem markt, was das preis-leistungs verhältnis angeht. Der kleine hat wirklich alles was man braucht, um im www zu surfen, zu chatten, schreiben zu verfassenund vieles mehr. Ich bin sehr froh damit und würde ihn jederzeit wieder kaufen.

Ich habe mir den rechner als mobile surfmaschine gekauft. Nicht für office oder ähnlichem, nur für das internet. Das gerät ist klasse: super akkulaufzeit, ergonomische tastatur und ein super touchpad, das ein wenig macbook-flair vermittelt. Die festplatte ist ausreichend groß und es macht spass, das gerät zu bedienen. Leider aber nicht mit dem betriebssystem: windows 7 starter ist eine einzige katastrophe. Ich habe sofort auf 2 gb speicher aufgerüstet, um mindestens etwas performance zu bekommen. Aber trotzdem grüßt die sanduhr oft genug. Mit geöffnetem browser benutzt das system im leerlauf bereits 800mb speicher.

Wir sind absolut überzeugt von diesem netbook, da es klein u. Handlich ist und deswegen ideal für unterwegs. Mit 1 gb etwas langsam, aber je nachdem, wofür man es benötigt, für uns nicht allzu störend. Die tastatur ist nicht zu klein, so dass man alle funktionen schnell und präzise ausführen kann. Der preis ist auch aufgrund windows 7 unschlagbar. Desweiteren war das netbook nach bestellung innerhalb von 2 tagen bei uns. Falls doch mal etwas nicht stimmen sollte, geht dies bei amazon immer schnell u. Alles in allem sind wir rundum zufrieden mit dem netbook und können es nur empfehlen.

Es gibt nicht viel zu sagen, es ist einfach nur top. Sehr zu empfehlen, null probleme auch nach 2 monate nutzen. Windows 7 ist auch ausreichend und funktioniert gut. Das wlan ist auch sehr gut vom empfang.

Für unterwegs ist es sehr schön klein und hält auch lange durch, aber 10,5 stunden, da darf man dann aber nicht mit arbeiten 😉 eventuell ist ja unser akku auch nicht so gut. Da könnte ich zustimmen ;-)der monitor mit 600 punkten in der höhe ist auch etwas klein geraten. Im nachhinein wäre das 11,6″ mit etwas über 700 punkten für uns sinnvoller gewesen,aber man kann halt nicht alles haben. Zu hause würde ich einen richtigen monitor und usb tastatur mit maus empfehlen,dann hat man eine richtige mobile arbeitsstation. Ich habe 1 gb ram mit xp fürs briefe schreiben und internet reicht das locker.

Ein für seine größe sehr leistungsfähiges gerät. Kein spielzeug, wie zuerst gedacht. Empfohlen aber die aufrüstung dea arbeitsspeichers auf 2 gb. Alle funktionen, die man von einem pc erwartet sind vorhanden. Guter bildschirm, mit klar leserlicher schrift. Tastatur in einer normalen,leicht leserlichen größe. Als zubehör cd oder dvd laufwerk (extern) für div. Als zweitgerät oder auf reisen sehr zu empfehlen.

Genauso hatte ich mir das vorgestellt. Netbook mit windows 7 kann ich nach 4tägiger erfahrung nur empfehlen. Läuft super und ohne abstürze. Komfortables, intuitives bedienen auch für nicht-computer-freaks. Auch das gehäuse ist top: stabile verarbeitung, sehr gute tastatur, super touchpad mit pfiffigen zoom-möglichkeiten. Das einzige, was man wissen sollte: windows 7 starter hat ein paar gewohnheitsfunktionen nicht: man kann den desktophintergrund nicht wechseln (meine meinung: schon schade, aber na gut). Natürlich bietet microsoft da abhilfe: man kann wohl gegen geld eine andere version aufs netbook downloaden, die das kann. Ist mir das geld nicht wert. Was sonst beim starter noch mau ist habe ich nicht herausgefunden, bisher stört mich sonst nichts.

Real >10 stunden laufzeit, schnell genug für 720p, macht alles was es muss und ist damit ideal für den urlaub wo das business notebook nicht mit soll wegen risiko.

Die lieferung erfolgte mal wieder sehr schnell. Habe gleich den arbeitsspeicher gegen ein 2gb-modul ausgetauscht und windows 7 ultimate installiert undweitere partitionen eingerichtet. Der matte bildschirm hat viele vorteile gegenüber den aktuellen, weit verbreiteten “glare-displays”. Kein spiegeln, auch bei sehr heller umgebung gut lesbar und bei der “größe” genügend auflösung. Das preis- leistungsverhältnis ist sehr gut (habe lange recherchiert) und auch die guten testergebnisse desasus eee pc 1005ha, kann ich nur bestätigen. Es ist ein ideales netbook für den gebrauch unterwegs. Mit einem umts-stick kann man überall in das internet und e-mails senden/empfangen. Die leistung genügt für office-anwendungen. Auch das rauschen des lüfters, wenn er mal anspringt, hält sichin grenzen und stört nicht sonderlich. Ich verwende das netbook überwiegend für die musik-wiedergabe(über anlage) und bin sehr zufrieden damit, denn es ist leicht und sehr handlich.

Ich habe das netbook jetzt schon seit einigen monaten und bin nach wie vor hellauf begeistert von dem kleinen schnuckelchen. Ich habe ihm einen neuen 2gb ram gegönnt und windows 7 ultimate 32bit installiert. Es wird hauptsächlich zum surfen und für office anwendungen genutzt. Und genau dafür ist es einfach perfekt. Ps: der versand war wie immer einfach nur sensationell.

[email protected],schreibe trotz garantiefall (netzteilausfall nach 3 tagen) des ersten produktes eine positive rezension. Lob an amazon, das neue netbook ist unbürokratisch 3 tage später angekommen. Betreibe das netbook aus sympathiegründen mit windows xp, habe mir gleich 2gb ram mitbestellt und eingebaut, alles super. Verarbeitung toll, machte mir anfangs sorgen wegen dem negativpunkt display, ist aber übertrieben. Hatte zuvor einen sony vaio mit einem glossydisplay, bei dem die spiegelungen weitaus schlimmer waren. Stark hervorzuheben ist die akkulaufzeit, trotz ständiger installationen und wlan verbindung ca. Auch positiv ist der asus support, ohne vorerfahrung neues betriebssystem drauf (usb dvd) und die komplette xp software von der supportpage gezogen, alles installiert. Fazit: klein, schwarz, stark, preiswert.

Da ich den asus eee kenne, habe ich mir ein zweitgerät gekauft. Ich war es nämlich leid, ständig virenprogramme auf den aktuellen stand zu bringen. Auf dem erstgerät gehe ich ins netz und auf dem zweitgerät habe ich meine privaten dateien ohne netzanschluß. Ich bin mit dieser löstung und besonders mit den asus eee-notebooks voll zufrieden. Ich weiß, daß es einfachere lösungen gibt, aber ich wollte diese. Und für normale anwendungen wie texte schreiben und berechnungen durchführen ist das asus-notebook mehr als ausreichend.

Hatte zuvor einen sony vaio mit 8“ und vista – funktionierte schlecht, batterie ständig leer, lange verarbeitungszeiten – dieser asus ist dagegen ein traum, der akku (hätte ich nie wirklich geglaubt)hält, je nach beasus eee pc 1005ha-m 25,7 cm (10,1 zoll) netbook (intel atom n270 1. 6ghz, 1gb ram, 160gb hdd, grafik im chipsatz integriert, win 7 starter) weißanspruchung tatsächlich 8 – 11 stunden, das gerät arbeitet mit windows 7 komfortabel und ist jederzeit zu empfehlen .

Tip: eine tasche muss man einzeln kaufen. Hab mir bei amazon eine netbook-tasche von hama bestellt. Ansonsten würd ich mir noch einen einschub für eine handy-karte wünschen (umts/hsdpa). Jemand einen tip für mich wo ich einen günstigen surfstik (ohne flatrate) bestellen kann?der klang der lausprecher ist sehr dünn. Mit dem touchpad komm ich nicht gut klar, aber es funktioniert.

Vor ein paar wochen habe ich bei amazon dieses netbook gekauft. Die lieferung erfolgte rasend schnell und auch die sonstige abwicklung über amazon war absolut unschlagbar. Das netbook war so sicher verpackt, dass man mit dem päckchen auch fußball hätte spielen können, ohne das book zu beschädigen. Die verpackung offenbarte dann wie erwartet das netbook, ein netzkabel, eine cd, sowie ein handbuch. Leider fehlte ein putztuch für die glatten oberflächen, sowie eine tasche zum transport. Bei einem vor etwa einem jahr erworbenen asus eee pc 1008 war dies noch dabei. Sehr schade, aber es kann den guten eindruck zunächst nicht mindern. Das netbook ist perfekt verarbeitet, die tastatur ist sehr gut, die tasten haben einen guten druckpunkt, einen angenehmen hub und bieten ein angenehmes feedback. Die akkulaufzeit ist wie erwartet ultralang. Bisher wurden bei mir bei normaler benutzung mit officeanwendungen und beim internetsurfen locker 8 stunden erreicht.

Ich hab das netbook jetzt seit ca. 4 wochen und bin sehr zufrieden damit. Die hardware funktioniert ohne probleme. Der akku hält ohne wlan tatsächlich um die 10 stunden durch. Einfach genial wenn man mobil sein möchte. Die tastatur und das touchpad sind einfach der hammer. Ich bin sonst eine riesengroße g15-tastatur gewöhnt und habe dennoch nur wenige minuten gebraucht mich umzugewöhnen. Was die software angeht bekommt der eee-pc ein weiteres plus, denn mit nur wenig mühe funktionieren nahezu alle funktionen auch unter linux (ubuntu). Selbst die super-hybrid-engine kann man durch das geeignete tool (eee-control-tray 0. Ich muss nur leider einen stern abziehen, da die verarbeitung an der vorderen kante (insbesondere an den ecken) bei mir nicht optimal ist. Die kante wirkt dort uneben und es sammelt sich schnell dreck an (es wird also dunkel). Ich hoffe dass das bei mir nur ein einzelfall ist. Ich kann das netbook dennoch jedem empfehlen der wert auf mobilität und eine gute bedienbarkeit (tastatur und touchpad) legt.

Der netbook ist wirklich sehr gut. Design und leistung erfüllte komplett unsere erwartungen. Kleines manko ist das bereits vorinstallierte windows 7 start, was nicht wirklich zu empfehlen ist, da viele funktionen fehlen. Wenn also win 7 dann eine höhere version. Da ich ein win xp fan bin, installierte ich dieses.

Volle 5 punktediese gerät ist genau das, was ich haben wollte: klein und mobil, ausdauernd und gut zu bedienen. Display: 10,1 zoll, matt und durch led-backlight mehr als ausreichend hell. Webcam: 1,3 mpix, zum skypen o. Tastatur: klein und kompakt – aber dennoch gut zu bedienen. Ich bin eine normal-große tastatur gewohnt, komme aber mit dieser hier prima zurecht, kann flott darauf schreiben und “stolpere” nicht über meine eigenen griffel. Guter anschlagspunkt und angenehmer widerstand. Speicher: 250 gb hd + 500 gb webstorage online-speicherplatz von asus. . Auf jeden fall mehr als genug. 1 gb ram sind ebenfalls angemessen für das gerät. Man kann auf 2 gb aufrüsten – ein test meinerseits hat allerdings keine wesentliche verbesserung der performace ergeben. Der einzige (kleine) haken an diesem gerät. Mit der etwas “schwachbrüstigen” cpu bezahlt man wohl die enorme akku-laufzeit von bis zu 10 stunden – tlw. Aber das wusste ich vorher, und man kann eben nicht alles haben. Wenn’s ein bisschen rechenintensiver wird, dann überlegt die 1-ghz-atom-cpu auch mal etwas länger.

Ideal für unterwegs: klein, handlich, leicht und dennoch mit (fast) allen funktionen, die man so braucht. Vergleichsweise große tasten, gutes display. Alles so wie ich es für den mobilen einsatz brauche (vorträge, unterhaltung im zug, recherchen am urlaubsort etc. Einziges manko (für manche unbedeutend): die klavier-lackierung in schwarz. Schick, aner ständig hat man fingerabdrücke, tapser und schlieren auf dem gerät.

Ich habe die chance genutzt und mir vor einem halben jahr bei warehouse deals ein netbook als ausstellungsgerät gekauft. Bis heute habe ich es nicht bereut. Bis heute habe ich keine abstürze oder sonstige probleme gehabt. Das netbook ist im gebrauch sehr leise und für mich reichen 1 gb völlig aus. Angeschafft habe ich mir das netbook für unterwegs. Ich finde ein normales notebook ist einfach zu schwer. Für dieses netbook passt die tasche von zeroschock in der größe 9 zoll perfekt. Die größe 10,06- 11,1 ist zu gross. Habe es im geschäft ausprobiert. Leider hatte ich nicht die wahl der farbe.

Der asus eee pc 1005ha-h ist ein gutes netbook, akkus halten sehr lange und man kann u. Die festplatte ist mit 250 gb fuer ein solches geraet gross genug, auch win 7 stzarter ist ausreichend. Mit 1 gb ram zu gering ausgelegt und der 2 gb-ram ist nur extra erhaeltlich, es gibt nur einen steckplatz und nun habe ich einen 1 gb-ram-baustein in der schrottkiste.

Ich habe mir das gerät letzte woche gekauft und gleich auf 2 gb ram ausgestockt (was ich für anwenduneg wie ms office auch jeden empfehlen würde)win 7 starter fährt somit bis zur passworteingabe in knappen 26 sekunden hoch. Weiterhin kann ich über win 7 starter nur sagen, dass es gut schnell ist und die eingschränkten funktionen beim arbeiten mit dem netbook keinen stören dürften (mich interessiert es wenig ob ich den hintergrund wechseln kann oder nicht. )die verarbeitung ist sehr gut, ebenso wie die ausstattung des netbooks. Was mich fasziniert ist der akku, der bei normalen betrieb (ms office, internet mit eingeschaltetem wlan und einer 80% bildschirmhelligkeit) knappe 10 stunden läuftdas display ist matt und klarwer noch ein paar euros sparen will, kann sich das gerät ja mit der 160gb ausführung kaufendas preis-leistungsverhältnis bei diesem gerät ist aber echt super, was ich jedoch ein wenig lästig empfand ist diese vorinstallierte “softwaresammlung” von asus – da kann jede menge sofort weg:-)fazit: wer ein kleines und leichtes netbook zum arbeiten, surfen und co. Sucht ist mit diesem gerät gut bedientansonsten kann ich mich nur noch den worten meines vorredners anschließen.

Meine bewertung bezieht sich auf das bis auf den akku baugleiche modell 1005 ha-m. Habe sie versehentlich beim 1005 ha-h eingestellt, werde sie jedoch nicht löschen, da bis auf die längere akkulaufzeit, alle von mir gemachten angaben auch auf das h-modell zutreffen müßten. Ich habe das asus eee-pc netbook letztes jahr zu weihnachten bestellt und es nun seit vier monaten täglich in betrieb und dachte ich schreibe mal eine bewertung. Da ich nicht der freund von windows bin, wollte ich linux auf dem netbook installieren, fand hier aber keine infos zu diesem thema in den bewertungen. Ich hoffe meine rezension hilft einigen anderen bei der netbooksuche. Die lieferung erfolgte sehr schnell (danke amazon) und nachdem ich das paket erhalten hatte, gleich ausgepackt und ausprobiert. Da auf dem netbook windows 7 vorinstalliert ist, dachte ich schau ich es mir doch mal an. Nach dem anschalten folgt die installation des vorinstallierten betriebssystems. Dieser vorgang dauert einige zeit (gefühlt 20 bis 30 minuten, hab die zeit aber nicht gemessen). Will man gleich linux installieren, würde ich gleich von einer live-cd oder einem usb-iso-image starten und das windows löschen.

Nehme mal bezung nur zum handling, denn über die technik ist ja schon genug geschrieben worden. Muss dazu sagen das das netbook als weitere laptop-alternative zum einsatz kommtalso die inbetriebnahme geht wie von alleine so das sich leute die sich bis dato nicht damit beschäftigt haben die software von selbst via step by step ans laufen bekommen. Auch das neue windows macht keine zicken. Alles funktioniert 1a, keine mägel eine sicher investition vor allen mit der großen festplattewichtig für alle die sich ein eee-book anlegen sollten, das ist kein laptop.Man sollte sich auf einschränkungen einstellen und es nicht mit einem laptop vergleichen. Auch hat das gerät an der unterseite nen fach in dem eine sim-karte eingeschoben werden kann, ob das funnzzt kann ich leider nicht sagen, da ich über einen umts stick surfe. Gibt es den einen oder anderen user der das mitteilen kann. Also allen zukünftigen besitzer viel spaß damit.

Sowohl mit der verarbeitung als auch mit der qualität des gerätes bin ich zu 100% zufrieden. Ich arbeite fast nur noch am netbook. Auch das verfassen von word dokumenten ist völlig unproblematisch, da der bildschirm hierfür bei weitem groß genug ist. Auch die tastatur ist kinderleicht zu bedienen. Das versprechen der langen akkulaufzeit kann das netbook ebenfalls halten, bis zu 10h schafft es auch mit eingeschaltetem wlan problemlos. Das gerät ist sehr leise und auch die eingebaute kamera funktioniert gut und verschickt ein anständiges bild. Einziges manko des geräts ist das vorinstallierte windows 7 starter, dass nur über eingeschränkte funktionen verfügt. So ist es beispielsweise nicht möglich den desktophintergrund zu ändern, hierfür hat asus jedoch ein eigenes update zum herunterladen bereitgestellt, außerdem ist es möglich das starter-paktet aufzurüsten. Da dies jedoch nichts mit dem netbook an sich zu tun hat, vergebe ich die volle punktzahl und kann das gerät uneingeschränkt weiterempfehlen. Besten Asus EEE PC 1005HA 25,7 cm (10,1 Zoll) Netbook (Intel Atom N270 1.6GHz, 1GB RAM, 250GB HDD, Grafik im Chipsatz integriert, Win 7 Starter) weiß Einkaufsführer

Lenovo ThinkPad X240 31 Test- Der erste von dem ich enttäuscht bin

Sehr gutes gerät für geschäftszwecke. Zum spielen oder musik hören eher nicht mit der richtigen grundaustattung versehen, aber es heißt ja auch business-ultrabook und als solches taugt es viel. Leicht und handlich, lange akkulaufzeit, kurze akkuladezeit. Natürlich ist das display klein, aber das weiß man vorher. Einziger minuspunkt ist der touchbereich, der viel zu empfindlich ist. Wenn man beim tippen mit dem daumenwurzelknochen unten touchiert, verspringt sofort der cursor und man tippt sonstwo weiter. Großer vorteil übrigens, dass es bei auslieferung kein betriebssystem enthält, so kann man sich den zähne kampf ersparen, den es braucht, um windows 8 loszuwerden.

Lenovo wollte mit diesem laptop wohl neue wege gehen, aber meiner meinung nach haben sie sich leider ein bisschen verrannt. Mit dem neuen, inkompatiblem stromstecker kann ich leben. Auch, dass die getrennten buchsen für kopfhörer und mikrofon jetzt zu einer handy-ohrstöpselbuchse verwachsen sind ist ok. Zumindest kann man dann unterwegs mit dem handy headset ip telefonieren. Was aber leider gar nicht akzeptabel ist, ist das scratchpad. Ich bin mir nicht sicher, was sich lenovo dabei gedacht hat, aber ich finde es völlig unbedienbar. Lenovo hat aus welchem grund auch immer die tasten weggelassen. Das ganze scratchpad muss nun heruntergedrückt werden, um die tastenfunktion auszulösen. Zumindest bei mir funktioniert das gar nicht. Der tastenweg ist mir viel zu groß.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Nicht billig, aber gutes, sehr handliches Gerät
  • Der erste Lenovo von dem ich enttäuscht bin

Nachteile

  • Unausgegorenes Markenprodukt – Geräte wird abweichend von der Produktbeschreibung geliefert!
  • Schlechter Bildschirm, TrackPad unbrauchbar

Merkmal der Lenovo ThinkPad X240 31,7 cm (12,5 Zoll HD) Laptop (Intel Core-i5-4200U, 1,6GHz, 2,6GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Core i5-4200U (1,6 GHz mit Turbo-Boost bis zu 2,6 GHz, HD Graphics 4400, kein Betriebssystem)
  • Besonderheiten: HD IPS-Display, HD720 pixel Webcam, HDMI-Schnittstelle
  • Akku: 17,5 Stunden Akkulaufzeit, 6 Zellen Akku / 47 Watt
  • Herstellergarantie: 36 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Lenovo ThinkPad X240 31,7 cm (12,5 Zoll) Notebook schwarz

Besten Lenovo ThinkPad X240 31,7 cm (12,5 Zoll HD) Laptop (Intel Core-i5-4200U, 1,6GHz, 2,6GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz Einkaufsführer

Lenovo ThinkPad T420 14 Zoll Test- War der wirklich gebraucht?

Es ist der beste laptop in seiner preisklasse. Ich verwende ihn auch fürs gamen, weil er alles gut und schnell verarbeitet. Außerdem sieht er auch gut aus.

Der laptop würde sehr gut wieder aufbereite sieht aus wie neu. Das aktivieren von windows 10 war dank der anleitung kein problem (super beschreibung)das thinkpad war super verpackt und der versand ging sehr schnellich finde das gesamtpaket und das preis/leistungs- verhältnis perfekt. Würde es mir immer wieder kaufen.

Der laptop wurde sehr schnell geliefert , die optik ist tadellos und der laptop hat genau die eigenschaften , welche vorher beschrieben waren. Alles in allem ist das ein gelungener einkauf.

Das gerät funktioniert einband frei und ist im top zustand. Vor allem für den preis ist das gerät sehr gut. Und für das studium ist das gerät perfekt geeignet.

+ lieferung hat super funktioniert. + laptop ist in gutem zustand, funktioniert wie erwartet- nix.

Das gerät ist sehr empfehlenswert, es läuft einwandfrei und absolut stabil. Die ausstattung ist auch absolut ok. Die lieferung war sehr schnell und es war sehr gut verpackt. Die win10 aktivierung klappte (auch für nicht fachleute) dank der tollen beschreibung einwandfrei und sehr schnell. Der akku war komplett geladen und er hält mindestens drei stunden durch.

Allerdings hat der drahtlos-schalter an der seite des gerätes geklemmt wodurch man kein wlan benutzen konnte. Dies lies sich jedoch recht einfach beheben in dem man den schalter mit ein bisschen kraft ein paar mal hin und her klickt.

Ich habe mir diesen laptop angeschafft, vorallem weil mich das preis-leistungs-verhältnis angesprochen, schließlich auch überzeugt hat. Ich habe das gerät jetzt ca. 4 wochen und es hat mich überzeugt. Keine mängel sind erkennbar, ich merke nicht, dass der rechner gebraucht ist, bis auf kleine krater außen, was aber nicht weiter stört.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Top Zustand. Top Service. Ehrliche Angaben zum Produkt. Ist einen Kauf Wert.
  • Guter Laptop für guten Preis
  • War der wirklich gebraucht?

Nachteile

  • Produkt nict vollumfänglich nutzbar
  • Falsche Lieferung

Kam zügig und läuft , erstaunlich gut ausgestattet für weniger als 300 €. Interessante features wie fingerprint sensor und sim-slot für 3g (umts) verbindungen.

Die lieferung erfolgte zügig und die inbetriebnahme verlief problemlos. Der akku hält wie versprochen 30 minuten aber auch nicht länger. Von außen hat das laptop deutliche gebrauchsspruren z. Rückstände von aufklebern die sich auch nicht mehr entfernen lassen. Mit einer folie sollte das aber zu lösen sein und beeinträchtigt ja auch nicht die funktion. Dafür handelt es sich ja auch nicht um ein neues gerät. Von daher sind preis und leistung absolut in ordnung für mich.

Gerät eingeschaltet und war sofort betriebsbereit. Super verständliche anleitung zu aktivieren dabei. Würde ich sofort wieder kaufen.

Laptop funktioniert einwandfrei, lies sich sofort starten und installieren, alles ist wie versprochen vorinstalliert und es macht keine probleme sich anzumelden berichte verschmutzte lautsprecher aber das ist halt gebraucht.

Das refurbished notebook ist voll funtkionsfähig und in sehr gut zustand. Robustes gerät ohne viel schnickschnack.

So, jetzt nehme ich mir mal zeit ein fazit abzugeben. Ich möchte zuerst klar stellen, dass ich keine computer kennerin bin oder irgendwas in der richtung. Ich war auf der suche nach einem schnellen lang haltenden notebook mit viel speicher und schnellem rechner und ein paar anderen features da ich im september ein studium beginne. Mein cousin der sich mit notebooks auskennt hat selbst erfahrungen mit thinkpads hat mir unbedingt ein paar empfohlen und ich habe mich anschließend für den entschieden. Die bestellung war leicht und die lieferung erfolgte gleich am nächsten tag, obwohl ich erst eine mail erhalten habe dass sie später eintreffen wird da sie keine auf lager haben. Zum notebook selber kann ich folgendes sagen: ich war als ich das paket geöffnet habe sehr skeptisch ob es was für mich als frau die nichts mit technik oder so am hut hat ist, da er halt doch sehr robust aufgebaut ist und sich auch so anfühlt. Naja, dann nach dem ersten einschalten hat mich zuerst mal das win 10 system begeistert und vor allem dass er binnen vielleicht 10 sec hochgefahren ist. Was für mich neuland ist da mein altes notebook mittlerweile gefühlte 5 min braucht bis er einsatz bereit ist. So lange rede kurzer sinn: ich möchte alle nicht technik kenner ermutigen sich an ein think pad heran zu trauen, vorrausgesetzt ihr habt bekannte die euch bei problemen oder fragen helfen können.

Einfach super spricht was es verhält ist mittlerweile mein 2. Ich hab einen und meine eltern jetzt auch qualität die überzeugt.

Ich habe immer wieder mal mit dem gedanken gespielt, es auch mal einen “kleinen” leasing-rückläufer zu wagen (meine anderen maschinen sind einfach zu groß und/oder zu schwer) – und wurde nicht enttäuschthabe das thinkpad zwar erst heute erhalten aber ich muss sagen: ich bin begeistert. Lieferung war schnell, verpackung professionell (natürlich nicht original aber absolut sicher) und alles dabei, was versprochen wurde – und sogar etwas mehr da ich eine version mit 1600×900 statt 1366×768 erhalten habe. Vom zustand her musste ich schon ein wenig nach gebrauchsspuren suchen – natürlich sind sie vorhanden aber wirklich kaum sichtbar – und im ernst: was kümmert mich ein “nicht-mehr-so-toll-klebender” aufkleber am boden des gerätes?. Display, gehäuse, tastatur (deutsch) sind einwandfrei. Die w10pro aktivierung war ebenfalls problemlos möglich, alles gut. Zum gerät selbst kann ich nur sagen: verflixt fix. Ich habe zwar noch vor der w10 installation die hdd gegen eine ssd ausgetauscht aber das system selbst ist (wie ja eigentlich auch zu erwarten war) sehr schnell. Natürlich hatte ich die sorge dass ich wohl gleich eine weitere bestellung für einen ersatzakku aufgeben müsste aber: in einem ersten test waren nach ca. 2,5 std arbeiten und installieren noch gut 20% akkuleistung vorhanden.

Sehr freundlicher kundenservice. Gerät sieht aus wie neuklare kaufempfehlung.

Merkmal der Lenovo ThinkPad T420 14 Zoll, Intel Core i5, 2.5GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, DVD Multi, WLAN, UMTS, Webcam, W10Pro (Zertifiziert und Generalüberholt)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Core i5-2520M(Dual Core mit 2,5 GHz, 2. Generation, 3MB Cache) / Display: 14″, 1366×768 WXGA Auflösung
  • Besonderheiten: UMTS, Webcam, 2x USB 2.0, SIM Card Slot, Dockingport
  • Arbeitsspeicher: 8GB(DDR3, PC3-10600, 1333 MHz) / Festplatte: 500GB HDD/ Laufwerk: DVD-RW
  • Betriebssystem: Windows 10 Professional 64 Bit
  • Lieferumfang: Lenovo ThinkPad T420, Akku, Netzteil, Schnellanleitung, ESET Smart Security(12 Monate Vollversion)

Insgesamt handelt es sich hier um ein top gerät zum angemessenen preis. Da es sich um ein gebrauchtes gerät handelt ist diese rezension sicherlich nicht auf alle geräte in diesem angebot übertragbar. In meinem fall störten:- lieferzeit 2 tage länger als angegeben- eine schraubenmutter zum dvi kabel befestigen abgebrochen- langes windows setup, am ende recht viel bloatware mit dabei- lüfter minimal laut- versprechen eines lohnes für gute bewertung- intensiver geruch nach reinigungsmittel- intensive probleme mit der scrollfunktion des mouse-pads (scheint sonderbarerweise verbreitet und dennoch ungelöst zu sein)neutral:- recht schwer, dafür extrem solidepro:- top leistungsmerkmale (außer die relativ langsame hdd): i5 prozessor, 8gb ram. – freundlicher ton beim service- günstiger preisfazit:die vorteile überwiegen die nachteile deutlich, ich überlege schon, das gerät als 2. In der preisklasse gibt es wohl keine vergleichbar guten neugeräteachtung:beim durchgehen der versicherungspolice des geräteschutzes, der von amazon mit angeboten wird kommen zweifel auf, ob diese anschaffung sinnvoll ist: gebrauchte geräte scheinen dort ausgenommen zu sein.

Besten Lenovo ThinkPad T420 14 Zoll, Intel Core i5, 2.5GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, DVD Multi, WLAN, UMTS, Webcam, W10Pro (Zertifiziert und Generalüberholt) Einkaufsführer