Dell Latitude E6410 gebrauchtes Notebook Test- Achtung vor Update auf Windows 10.

Ich habe den rechner in betrieb genommen und er funktioniert sehr gut und sehr schnell (8 gb ram, 256 gb ssd, intel i 5). Auf der oberseite wurde eine folie aufgebracht und das sieht auch gut aus.

Notebook kam schnell und sauber verpackt an. Es hatte zwar ein paar optische macken, was aber die funktion bis jetzt nicht beeinträchtigt. Der lüfter wurde mal unangenehm laut, was aber schnell selbst gelöst werden konnte. Die software war neu aufgespielt. Alles in allem bekommen was verpsochen wurde.

Ich muss sagen ich bin äußerst unzufrieden mit den produkt. Ja es funktioniert mehr oder weniger flüssig, den preis entsprechend, mehr aber auch nicht. Aber: irgendwann wurde mir das windows 10 update kostenlos von microsoft angeboten. Macht es nichtder automatisch von windows 10 installierte treiber funktioniert nicht mit der grafikkarte. Der bildschirm bleibt schwarz. Nach jedem automatischen windowsupdate sah ich nur noch schwarz. Ich musste als den laptop an meinen tv anschließen (zum glück hab ich ein kabel dafür) und den treiber deaktivieren/löschen. Manchmal ging es auch über den “abgesichteren modus” (was man bei win10 so abgesicht nennt). Obwohl ich die automatische updates der treiber abstellte passierte das bei jedem automatischen windowsupdate. Dellhomepage gibt es keinen support für windows 10. Upgraden konnte ich nicht mehr, also musste ich an ende alles löschen und neu aufspielen. Wie nervigalso installierte ich wieder windows 7 und die treiber zur grafikkarte. Der bildschirm blieb erneut schwarz.

Der pc zeigt zwar kleine benutzungsspuren ist aber total super in leistung und funktion. Habe gleich noch ein zweites mal bestellt für netzwerk. Er läuft schön leise und hat leistung.

Genau so sollte es sein,weiß nicht was ich hier noch schreiben soll gerät läuft super und naja der der sich ein wenig auskennt weiß was für einen laptop ich da gekauft habe.

Gebrauchtes robustes notebook zum einem vernünftigen preis, da gebraucht. Die gebrauchtspuren sind zwar deutlich sichbar, aber auch die neuen sehen bei uns nicht lange neu aus. Das betriebssystem sowie die treiber waren einwandfrei vorinstalliert. Einzig die batterie hielt nur noch ca. 10 min, weshalb ich eine neue, nicht originale für ca. Da andere gebrauchte rechner vom gleichen typ aber bis zu 150€ teurer angeboten wurden, nehme ich diesen nachkauf ich kauf.

After initial issue with the laptop reported to the seller, offers for laptop replacement and processor upgrade were immediately followed.

Wie neu und funkioniert perfekt. Leider die eingebaut grafik ist nicht gut genug für spiel aber für alle anderer nutzen es ist sehr gut.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Gebrauchtes robustes Notebook zum einem vernünftigen Preis, Batterie musste aber ersetzt werden
  • Bewertung Gebrauchtgerät DELL E 6410
  • Achtung vor Update auf Windows 10.

Nachteile

Das gerät dell e 6410 ist, bis auf eine recht kleine beule an der griffleiste des deckels, in einem guten zustand. Funktionell und technisch gibt es keine einwände. Der kauf des notebook war gesamtheitlich in ordnung und wird meinerseits weiterempfohlen. De/gp/product/b00pm2e5gq/ref=cm_cr_ryp_prd_ttl_sol_0.

Das gelieferte notebook entspricht den ankÜndigungen und der beschreibung. Es ist in einem sehr guten zustand und funktioniert problemlos, auch ist das zubehÖr in ordnung.

Merkmal der Dell Latitude E6410 gebrauchtes Notebook (Core i5 2 x 2.66GHz, 4GB RAM, 250GB HDD, WLAN, Win7)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Dell Latitude E6410 Notebook | Intel Core i5 560M Dual-Core 2.66GHz 3 MB Intel Smart Cache
  • Intel QM57 Express Chipsatz | 4GB DDR3-SDRAM | 250GB SATA2 HDD | DVD-RW +/- | beleuchtete Tastatur
  • 35,8cm / 14,1 Zoll Matt 16:9 1280×800 LED TFT | Intel HD Graphic | High Definition Audio
  • WLAN 802.11a/b/g/n | Bluetooth | WWAN vorbereitet | Dell Latitude-On vorbereitet | SD-Card | Smart-Card | Sim-Card | Display-Port
  • Lieferumfang: Notebook, Netzteil, Stromkabel, Windows 7 Professional 64bit vorinstalliert

Besten Dell Latitude E6410 gebrauchtes Notebook (Core i5 2 x 2.66GHz, 4GB RAM, 250GB HDD, WLAN, Win7) Bewertungen

ASUS Computer Asus ROG G752VS Test- Sehr gutes Gaming Notebook aber

Hab ein gamingnotebook gesucht damit ich auf montage auch mal ein paar neuere spiele soielen kann und bin auf dieses gerät gestoßen. Bin sehr zufrieden und kann dieses gerät nur weiter empfehlen.

Ich kann die schlechten bewertungen hier nicht nachvollziehen. Das ips-panel meines notebooks weist ein ganz leichtes bleeding auf, das man wirklich nur bei pechschwarzem bildschirm sieht. Der rechner selber ist irre schnell (hab die variante mit 2 ssd als raid 0) und spiele machen mit der 1070 spaß. Einziger kritikpunkt meinerseits: der miserable sound der eingebauten lautsprechen. Ein anderer leser bemängelt gelegentliches knacken der lautsprecher. Dies passiert aufgrund einer energiespareinstellung im realtek-treiber. Lässt sich in der registry abschalten: [hkey_current_user\software\realtek\audio\rtkngui64 \powermgnt]enabled=dword:00000000.

Schönes gaming notebook die gtx 1070 macht ordentlich dampf eignet sich auch zum minen von eth und bitcoins der stromverbrauch bei gpu volllast ist im schnitt 100-120w selbst im dauerbetrieb liegt die gpu bei 56 grad celsius im max lüfter betrieb. Kleiner tipp für den bildschirm an der kante mal entlangfahren und etwas anheben behebt da problem sehr schnell. Alles in allem ein guter wegbegleiter für die nächsten jahre.

Ich habe meinem lappi vor 2 tagen nicht bei amazon gekauft und möchte ich meine ersteindrücke schreiben. Wie alle geschrieben haben super verarbeitung. Sehr schnell und die materialwahl ist auch gut (könnte besser sein)die tastatur ist beleuchtet. Ich denke ist heute zu tage standard. Matter display mit hoher auflösung sehrgut ( außer die aufleuchten im unteren bereich ) das habe ich gewusst und und auch bei mir ist so. Von der optik her macht der asus echt was her und fällt sofort auf dass das was besonderes ist. Wo viel licht auch schattenich kaufe mir einen laptop, kein smartphone 🙁 warum zum teufel nochmal ist der akku nicht auswechselbar ????ein riesen gerät mit über 4 kilo ganze menge leistung und nur 4120 mah akku drin. Mein smartphone huawei mate9 hat 4000 mah akku drin und bei normaler nutzung 2 tage. Asus bei normaler nutzung ist akku nach 1,5 stunden leer.

Auf der suche nach einem leistungsfähigen und dabei leisen notebook, bin ich auf das hier genannte asus rog g752vs-ba337t aufmerksam geworden. Zuvor hatte ich ein rund 800,- eur günstigeres omen by hp gaming notebook mit identischer ausstattung (i7 kaby lake, gtx 1070, etc. ), welcher allerdings im idle-betrieb nicht ruhiger wurde und man ständig (für mich störend), den lüfter gehört hat. Keine update oder dergleichen brachten abhilfe, somit ging das notebook zurück. Es war mir schlicht zu laut. Das hier genannte asus g752vs ist zwar nochmal deutlich teurer und in den maßen auch etwas größer als das genannte omen, dafür aber deutlich wertiger (aluminium deckel, dezent beleuchtet) und – vor allem – im idle-betrieb flüsterleise. – wenn man damit surft oder z. Excel-dateien bearbeitet oder gar eine dvd schaut, ist das notebook nicht zu hören, im gamingbetrieb wird es allerdings dann schon deutlich lauter, aber niemals so, dass es stört. Dabei kommen unter vollast niemals mehr als 28 db auf.

Der gamer laptop ist mit der verbauten hardwaren wirklich ein desktop. Die gtx 1070 liefert hier topleistung im high-end gaming. Habe doom und the devision in max einstellungen mit aa gespielt, unter 100 fps ging die performance nicht. Was leider sehr schlecht ist an diesem desktop replacement, ist das sehr starke bleeding des bildschiems. 299 euro sollte man meinen, dass hier asus qualität verbaut hat.

Der laptop zeigt extremes backlightbleeding auf (siehe fotos)es ist viel unbrauchbare software enthalten ( man ist fast den ganzen tag beschäftigt, aufzuräumen)die lüfter sind unter last angenehm laut und nicht störend. Insgesamt ist es das leiseste gaming laptop, dass ich jemals ausprobieren durfte. Wichtig ist, die treiber so neu wie möglich zu halten , da veraltete tastatur treiber zu problemen führen kann. Insgesamt ruiniert das display leider die gute bewertung, da dieser laptop sehr gut ist und mir sehr gut gefällt. Mühelos sind alle aktuellen games auf ultra settings flüssig darstellbar. ****************************************************************************************************************ich hoffe, meine rezension konnte ihnen weiterhelfen:-).

Leider sind viele attribute im vergleich zu vorgängermodelle schlechter geworden:der lappi ist viel größer und passt in keine handelsübliche 17zoll tasche, musste mir eine 19 zoll tasche kaufen. Grund dafür sind die riesigen lüfter, welche jetzt hinten angebracht sind. Beim gewicht hat er auch gut zugelegt und das ladekabel sieht aus wie aus den 90er. Wenn du das “ungetüm” eingeschaltet hast, kommt nur noch freude auf. Leistung, bildschirm sind echt top.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Top Leistung aber Gehäuse und Gewicht zu groß
  • Asus Rog !!!!!!!👍🏻👍🏻👍🏻
  • Indiskutables Display

Nachteile

  • Nicht die gewohnte Qualität von ASUS
  • Schönes und schnelles Gerät wenn da nicht.
  • Leider gravierende Qualitätsmängel

Da ich mit diesen neuen notebook mein g752vy abgelöst habe, kann ich einen sehr guten vergleich anstellen, die neue vs serie durch die gtx 1070 wirklich eine sehr gute grafikleistung im gegensatz zum vorgänger,alle spiele die so auf den markt sind werden super flüssig dargestellt ,und selbst unter volllast sind die lüftung des notebooks sehr angenehm und störe nicht weiter, einfach ein top preis-leistungs-verhältnis, ich kann es nur weiter empfehlen.

Nachdem mein altes acer notebook den geist aufgegeben hatte, brauchte ich dringend einen ersatz. Ich habe von meinem neuen erstmal nur erwartet, dass er games wie witcher 3 und ac unity auf max-settings problemlos abspielt. Was er natürlich auch ohne mühen kann. Aber besonders beeindruckt bin ich davon was er aus meiner “bambusinternetleitung” rausholt. Wunder kann er zwar auch nicht bewirken, aber der unterschied ist deutlich zu merken – beim streamen, surfen und zocken.

Es ist ein wirklich tolles gaming notebook, die verarbeitung als auch die performance sind sehr gut. Das display bei diesem modell wurde wohl auch überarbeitet und wies bei mir nahezu kein backlight bleeding auf. Auch das touchpad kann man loben, wo viele andere hersteller (leider) extrem schlechte qualität verbauen. Was für mich schlussendlich aber k. Kriterien waren und mich somit das notebook zurücksenden liesen war folgendes:das gewichtja, man kann sich das vorher schon denken und auch in den datasheets nachlesen, aber das teil ist wirklich schwer. Es ist so schwer, dass es für mich unangenehm auf den oberschenkeln war, wenn man gemütlich auf der coach gamen möchte. Der akkudie gtx 1070 als auch das große display sind wohl verantwortlich für den enormen strombedarf. Man kann im idle mode (keine programme offen) fast schon zusehen, wie die akkuanzeige sinkt. Ich würde diese notebook leuten empfehlen, die damit nicht wirklich mobil sein wollen. Für leute, die einen festen standort dafür vorsehen. Qualitativ bekommt dieses notebook volle 5 sterne, den abzug gibts aber für das enorme gewicht als auch für den zu gering ausgelegten akku. Wem es interessiert: ich bin auf das asus rog gl702vm ausgewichen.

Top specs in allen bereichen. Der große wermutstropfen bei dem laptop ist wie bei vielen schon geschrieben der bildschirm. Bei meinem modell ist an den ecken der bleed erkennbar, zumindest bei nahezu maximaler helligkeit von einem schwarzen bildschirm. Von den horror bildern hier bei den rezensionen bin ich aber ganz weit entfernt, normaler gebrauch bei spielen und filmen ist problemlos möglich, hier tritt der bleed gar nicht in erscheinung. Man kann wohl glück und pech haben bei dem modell.

Geile gaming laptop ich hab mir den bei ein andre geschäft gekauft glauben sie mir mit den laptop macht ihr wircklich nichts falsches für ein gute gaming laptop muss mann 1500€ locker bezahlen mit so ein ausstattung lohnt sich bissen mehr in tasche zu greifen würde ich sagen wenn es keinen das bildschirm fehler stört. Beschrieben hat und bsp foto gezeigt hat. Wenn der bildschirm dunkel wird erscheint von untere seite weiße lichter für diese preis erwartet mann kein fehler ich empfehle ihnen noch ein versicherung schutz zu machen mann weiß nie was passieren kann ich hoffe ich könnte ihnen helfen mit ihre entscheidung ich bin ein fern von asus 👌🏻.

Ich muss mich leider den vorrednern anschließen, das display zeigt in den ecken extrem ausgeprägte helle flecken. Dazu auch noch sehr unsymmetrisch (rechts unten sehr viel stärker als links z. Habe versucht es durch absenken der helligkeit zu lindern, trotzdem bleibt es auf dem desktop deutlich sichtbar. Beim vorsichtigen drücken des gehäuses im bereich der scharniere ist es fast verschwunden, also möglicherweise ein problem mit spannungen. Für diesen preislevel ist das nicht akzeptabel. Nachtrag:ich habe das gerät zurück geschickt. Das neue gerät, dass ich nun habe zeigt zwar auch ein bleeding, aber bei weitem nicht so extrem wie beim ersten gerät. Durch justieren der helligkeit ist es fast nicht mehr sichtbar.

Merkmal der Asus ROG G752VS(KBL)-BA337T 43,9 cm (17,3 Zoll FHD 120Hz matt) Gaming Laptop (Intel Core i7-7700HQ, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD, GeForce GTX 1070, BluRay, Win 10) grau

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Core i7-7700HQ (2,7 GHz bis zu 3,80 GHz 6MB Cache)
  • Besonderheiten: 16 GB Arbeitsspeicher, 17,3 Zoll Display, 512 GB SSD, 1 TB Festplatte
  • Akku: Bis zu 6 Stunden Akkulaufzeit
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers

Produktbeschreibung des Herstellers

Besten Asus ROG G752VS(KBL)-BA337T 43,9 cm (17,3 Zoll FHD 120Hz matt) Gaming Laptop (Intel Core i7-7700HQ, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD, GeForce GTX 1070, BluRay, Win 10) grau Einkaufsführer

Samsung Galaxy Book W728 30 Test- Einfach nur toll

Das tablett erfüllt, verglichen mit einem dell latitude 5285/surface, sehr genau meine anforderungen für den einsatz im unterricht. Hier verwende ich es als buchersatz unter der dokumentenkamera. Mit dem stift kann ich textstellen hervorheben oder in onenote arbeiten. Daheim arbeite ich mit einem desktoprechner, mit dem das tablet synchronisiert wird. Zu den vorzügen und den ev. Relevanten unterschieden:+ es ist leicht und liegt angenehm in der hand, da es nicht so scharfkantig ist wie das eher klobige dell/surface+ der beiliegende stift funktioniert wesentlich leichtgängiger als der schwere dell stift (+ 60€), der zusätzlich 3 batterien benötigt. + durch die magnetische aussenhülle wird das tablet allseitig, also auch die kameralinse, effektiv vor kratzern geschützt, wenn das tablet mit der rückseite am pult liegt. + die kamera funktioniert hervorragend. 0 im vergleich zu einem alten 10. 2 zoll samsung tablet ist der stift leider nicht integriert, aber die aufbewahrung per angeklebter schlaufe besser gelöst als bei den mitbewerbern, die den stift mittels schnur befestigen wollen, was sehr lästig ist, so dass man unter verzicht auf die schnur eher den teuren stift verlieren wird.

Zu meiner person, ich bin diplom informatiker und arbeite als sap und it-berater. Pcs, notebooks, tablets und smartphones sind mein täglich brot. Erster eindruck, ich finde es erstmal toll dass das galaxy book standardmäßig mit tastatur und stift geliefert wird, ist nicht immer selbstverständlich. Das notebook sieht sehr schick aus. Tastatur heftet sich magnetisch an das tablet und mach es somit im zum vollwertigen laptop. Dabei lässt sich das display stufenweise auf 3 verschiedenen winkel einstellen. Für den stift gibt es auch noch eine halterung die man auf das cover daraufkleben kann damit man den auch immer dabei hat. Spannend wurde es beim ersten einschalten. Fällt sofort ins auge, definitiv ein sehr großes +.

Windows 10 läuft einwandfrei auf dem gerät ohne störung oder irgendwelche fehlermeldungen. Mit dem ssd laufwerk super leise und super schnell. Das samsung book ist wirklich sehr gut von der verarbeitung und sieht richtig edel aus.

Ich darf das samsung galaxy book 12” lte für die insidner #insidersgalaxybook test. Ich bin sehr postiv Überrascht, das gerät is recht scnell und man mit dem gerät genauso arbeien wie mit einem großen laptop. Ich nutze das gerät viel für privte zwecke, zum email bearbeiten, surfen. Es ist auch schön leicht und man kann es überall schön mitnehmen. So was habe ich immer gesucht, was klein und kompakt ist aber trotzdem so aktiv wie ein normaler laptop. Wenn es schnell gehen soll hab ich einfach nur das tablett genommen, aber wenn jetzt wirklich mal mehr geschrieben werden muss, einfach tastatur case dran und los geht’s. Bin echt begeistert von dem gerät.

Ich habe das gerät jetzt ca. Zwei wochen und möchte ein erstes feedback geben, wenn ich noch weitere eindrücke haben, werde ich das natürlich mitteilen. Auf der suche nach einem laptop bin auch auf das samsung gestoßen. Die vorteile eines laptops und eines tablets sind kombiniert. Es ist wirklich leicht, die tastatur ist gut zu bedienen und ich bin bisher wirklich sehr zufrieden. Die leistung ist auch gut und die benutzeroberfläche sehr angenehm. Man muss natürlich für sich entscheiden, ob man soviel geld investieren möchte.

Habe das book jetzt ein paar tage getestet, und muss sagen, ich bin absolut begeistert. Ich war bisher nur tablets mit android und höchstens 10 zoll gewohnt, aber dieses tablet mit windows 10 pro und 12 zoll ist echt super. Windows läuft super auf dem gerät, und ich muss jetzt nicht immer meinen laptop hochfahren, und habe auf windows noch nie mit touch gearbeitet. Das gerät ist sehr gut verarbeitet, aber das bin ich von samsung gewohnt, und liegt gut in der hand. Ich nutze das book ausschließlich privat, heißt mal im netz surfen pdf’s bearbeiten etwas drucken, youtube aber auch mal spiele spielen. Alles in allem muss ich sagen die auflösung ist der hammer und der prozessor und arbeitsspeicher arbeiten gut zusammen, hatte bisher keine ruckler oder, dass es sich aufgehängt hat. Die tastatur ist schön beleuchtet, also kann man auch im dunkeln damit arbeiten, es besitzt 2 usb type c anschlüsse, leider keinen normalen usb anschluss. Die 13 megapixel kamera ist auch absolut spitze, habe damit einige bilder gemacht, und muss sagen, dass sie auch bei dämmerung super bilder macht. Die hülle kann man individuell einstellen, dass man verschiedene blinkwinkel darauf hat. Einzig was stört ist die halterung für den pen.

Seit 4 wochen nutze ich nun das galaxy book. Ich habe hohe anforderungen an meinen rechner und daher war ich sehr gespannt zu sehen, ob und was genau das gerät kann. Das galaxy book darf ich dank samsung/theinsiders unter dem hashtag #insidersgalaxybook testen. Dennoch soll ein test die wahrheit widerspiegeln. Und das ist mir sehr wichtig. Da ich aktuell auch auf der suche nach einem solchen convertible war, passte das timing doch recht gut. Da ich neben meinem beruf in präsenzunterricht studiere, werde daher neben dem business und freizeitansprüchen, auch besonders auf die verwendbarkeit in der uni eingehen. : verpackung und inhaltwer vllt schon die handys von samsung gekauft und/oder ausgepackt hat, erkennt hier parallelen. Zu mindestens seit dem galaxy s7.

Ich teste das galaxy book 12″ lte. Zunächst erschien mir der preis wahnsinnig und ich bezweifelte, dass ein tablet eine solch gute leistung erbringen könnte. Ich bin studentin und suche schon länger nach einem laptop der folgende eigenschaften mit sich bringt:1. Er sollte leicht sein, damit ich ihn jederzeit mit in die uni nehmen kann ohne am abend nach einer neuen schulter ausschau halten zu müssen2. Die akkulaufzeit sollte einige stunden betragen, damit ich während der vorlesungen tippen kann und meine kostbare freizeit in den freistunden dazu nutzen kann wichtige recherchen anhand von streamingdiensten durchführen zu können :d3. Es sollte eine tastatur haben, auf der ich gut tippen kann, schließlich stehen noch einige hausarbeiten, eine bachelor- und eine masterarbeit an4. Im gegensatz zu meinem “steinzeit”-laptop sollte der neue nicht 5 minuten zum hochfahren und 10 minuten zum starten eines programms benötigen. Laut den ersten produktinformationen sollte all dies zutreffen. Der erste eindruck des galaxy book ist sehr gut.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Wechsel vom Surface Pro 4 (2017) zum Galaxy Book 12 LTE und ZURÜCK
  • Klare Kaufempfehlung!
  • sehr schnelle Lieferung und sehr hochwertige Verpackung

Nachteile

  • Akku nach wenigen Monaten unterirdisch, sehr enttäuschend

Ich hatte im rahmen einer testkampagne die möglichkeit das samsung galaxy book 12 lte gegen hinterlegung einer kaution zu testen. Für den test habe ich mich entschlossen, da ich wert auf technische neuheiten und raffinessen und vielmehr auf qualität und funktionalität lege. Da ich regelmäßig pendele und stets an einen leistungsstarken mobilen begleiter interessiert bin, der mich beim arbeiten (pdf, präsentationen etc. ), beim informieren (news-apps etc. ) und beim entspannen (netflix, amazon, maxdome) unterstützt war ich sehr gespannt auf das neue galaxy book. Wert lege ich besonders auf die handhabung und schnelligkeitleistungsmerkmale im kurzüberblick:windows 10 prointel core i5 prozessor (topaktuell und sehr schnell)8 gb ramsuper amoled-display (30,37 cm, 2160×1440)beleuchtet flexibles tastaturcover inklusives pen-eingabestift, leicht da ohne batteriesehr guter akku mit schnellladefunktioninterner speicher 256 gb (verfügbar 225 gb)erweiterbarer speicher um bis zu 256 gb mittels microsd/microsxc/microsdhc-karteusb 3. 1 typ c – 2 anschlüsselte-funktionalität (nano-sim)gpskamera:frontkamera: 5 mp, f2. 2, 4-facher digitalzoom, full hd-videoaufnahme;hauptkamera: 13 mp, f1. 9, 4-facher digitalzoom, uhd-videoaufnahme, panoramaabmessungen: 291,3 x 199,8 x 7,4 mm (hxbxt)gewicht: ca. 754 gramm, gewicht keyboard: 415 glieferumfang:das samsung galaxy book 12 lte ist in einem hochwertigen schwarzen karton verpackt.

Durch einen test durfte ich dieses schöne teil günstiger erwerben und dadurch ausgiebig testen. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden damit, klasse geschwindigkeit und eine wie von samsung gewohnte verarbeitungsqualität. Optisch macht es auch was her, bis jetzt bereue ich den kauf nicht. Pro:- gute akkuleistung mit hervorragender schnellladefunktion- präzisier touchscreen- hohes tempo- lte- toller sound- schlankes design- beleuchtete tastatur und s pen im lieferumfangcontra:- hoher preis- teilweise kaum wahrnehmbares lüftergeräusch.

Ich benutze schon lange samsung, egal ob smartphone , smartwatch, tv, tablet und bin bisher mit allen produkten zufrieden, insbesondere durch den direkten vergleich mit meinen anderen marken-produkten. Als ich die verpackung aufgemacht habe, war ich überrascht wie dünn und leicht das galaxy book 12 lte ist. Die verarbeitung des tablets und die tastatur (hintergrundbeleuchtet) ist sehr gut. Optisch macht das galaxy book echt was her. Das tablet und hülle mit tastatur passen sehr gut zusammen, nix steht über. Die einrichtung für die erstnutzung ist kinderleicht. Hier wird man von punkt zu punkt geführt. Es geht jedoch nicht ohne ein konto bei microsoft anzulegen. Wenn ich keines habe und auch keines will kann ich das galaxy book nicht nutzen ,(. Ich nutze das gb beruflich und privat und ist für beide bereiche gut zu gebrauchen.

Das galaxy book hat nun alle features die ich am galaxy tabpro s und am surface pro vermisse. Es liegt sehr gut in der hand und steht auch mit dem book cover sicher. Zusammengeklappt ist es sehr kompakt und leicht. Es ist nun für mich ein notebookersatz. Samsung liefert einige software mit, und zwar nur was wirklich benötigt wird und lässt windows 10 werken. Somit hat man eine einwandfreie tablet hardware und microsoft kann sich schon noch etwas anstrengen um passende software zu liefern. Es ist mit dem s-pen kein problem das tablet auch im desktop modus zu verwenden. Es ist zwar relativ teuer aber als desktopersatz eingesetzt und mit beiliegendem book cover und s-pen geht es ok. Peripherie gibt es von samsung als auch von anderen anbietern genug. Wenn man auch samsung note geräte verwendet kann man überall den gleichen stift verwenden.

Ich hatte bereits in der vergangenheit einige erfahrungen mit laptops, welche einen touchscreen eingebaut haben. Daher interessierte ich mich vor allem für das neue samsung galaxy book 12“. Ausgestattet mit einem intel i5-7200u der 7. Generation, 8gb arbeitsspeicher, einem 2160×1440 pixel auflösendem super amoled display, 256gb internen speicher, 2 usb 3. 1 anschlüsse vom typ c, sowie ein eingebautes lte modem. Beim auspacken musste ich feststellen, dass die stifthalterung nicht von anfang an, an der hülle befestigt ist, sondern erst daran festgeklebt werden muss. Dies geht zwar äußerst einfach und die halterung klebt wirklich sehr gut aber ehrlich, warum macht man so etwas?nach dem ersten start sowie dem einrichten, des windows 10 pro betriebssystems an meine persönlichen bedürfnisse, ließ ich das galaxy book einen ersten benchmark test durchlaufen. Die werte des prozessors sind auf jeden fall beeindruckend und er kann getrost mit einem laptop mithalten. Es gab kam zu ein paar problemen mit dem wlan, da anscheinend mein heimisches 5ghz netzwerk nach ac-standard ständig die verbindung verlor oder unglaubliche langsame datenübertragungen mit einer großen anzahl an package losts auftrat. Nachdem ich es jedoch mit dem extra wieder aktivierten 2.

Ausgepackt, angemacht und erstmal die windows einrichtung durchgeführt. Das cover keyboard gefällt mir, dieses ist sehr angenehm und schlappert nicht rum. Um die 8 gb ram und den i5-7200u mit boost 3,1ghz auszureizen, habe ich eine virtuelle maschine mit noch einem windows 10 aufgesetzt. Es läuft ausreichend und die 8 gb werden hier effektiv genutzt. 186 gramm relativ wenig und durch die smarte größe kann man das laptop perfekt im zug oder in der hand nutzen. Es liegt sehr angenehm in der hand und die tastenanschläge sind präzise und weich. Ich fand heraus, dass das galaxy book an sich, kein nfc besitzt, jedoch das cover keyboard. Mit einem galaxy gerät, das nfc unterstützt, können benachrichtigungen vom handy auf dem gerät gesehen/beantwortet oder sich dateien bidirektional geschickt werden. Gängige dateien wie docx, xlsx, pptx von office funktionieren dabei sehr gut. Des weiteren bin ich über die 2 usb-c anschlüsse erfreut, besonders da sie mit usb 3. Leider ist das mitgelieferte ladekabel nur ein usb 2. Leider wurde dabei kein otg-adapter mitgegeben. Der s-pen ist das große highlight am galaxy book. Samsung hat den stift mit 4. 096 druckpunkten ausgestattet und der stift kann nun unterscheiden, wie stark oder in welcher schräglage man den stift hält. Hinzukommt, dass der überarbeitete stift nun ohne batterie auskommt.

Tägliches business zwischen stuttgart und frankfurt a. : was kann da besser unterstützen als ein samsung-produkt?nach meinen negativen erfahrungen mit dem samsung gear fit2 bzgl. Akkuleistung war ich gespannt, wie lange das samsung galaxy book 12” durchhält und sich im alltag schlägt. Zugegeben: ich hatte bereits vor dem kauf des produkts vorurteile. Bislang samsung-fan stand dieses jahr beruflich bedingt der erwerb eines apple-produkts an. Da jeder 2 chancen verdient hat, erwarb ich das sgb 12”. Optik: heiße aufmachung, exklusive verpackung. Rein optischer eindruck war dabei sehr gut.

Positiv:+ tolles helles display mit satten farben+ gute performance+ gute stifteingabe+ tastaturcover + stift dabeinegativ:- akkulaufzeit etwas zu kurz, aber noch einigermaßen ok- kein vollwertiger usb-port- tastaturcover wirkt wenig wertigneutral/optional>:- radierer auf anderer stiftseite wäre wünschenswertpackungsinhalt/erster eindruck:dabei waren neben dem tablet das tastaturcover, s-pen, usb-c ladegerät + kabel, anklebbare schlaufe für den stift, ersatzminen für den stift und das übliche papierzeug. Das ist mehr als normalerweise bei anderen tablets dabei ist (zb beim surface pro sind mittlerweile weder cover nicht stift mitgeliefert). Das gerät wirkt soweit gut verarbeitet und kann sich sehen lassen. Performance:die ist für office-aufgaben, notizen. Bei “größeren” sachen kommt man sehr schnell an die grenzen. Windows bedient sich erstaunlich flüssig (zt besser, als bei anderen tablets mit besserer hardware. Display:ein highlight bei dem gerät ist das amoled-display. Die farben wirken sehr gesättigt (wenn man danach auf ein lcd display schaut, wirkt das direkt farblos. Samsung bietet aber auch einstellungen, um das zu regeln, wem das zu viel ist. Außerdem ist das display hell und scharf. S-penhaupteinsatz bei mir hat das tablet bei digitale notizen und da muss man sagen: die stifteingabe ist gut (wacom emr). Kommt allerdings nicht ganz an den apple pencil ran, aber um einiges besser, als bei tablets mit wacom aes oder n-trig. Leider hat der stift keinen radierer (dafür kann man aber die taste gedrückt halten). Ob die radierfunktion von anderen emr stiften funktioniert, kann ich nicht sagen, grundsätzlich funktionieren diese aber.

Ich konnte das galaxy book 12″ lte im rahmen eines theinsider-produkttests gründlich unter die lupe nehmen und bin begeistertich bin technik-fan, manchmal eher schon nerd, möchte immer die neuste technik ausprobieren. Da ich schon früher erfahrungen mit samsung tablets gemacht habe, habe ich mich besonders auf diese gelegenheit gefreut. Hier kurz zusammengefasst:design: 5/5performance: 5/5handling: 5/5mobilität: 4/5preis: 3/5designtechnisch ist das galaxy book 12 lte schon ein hingucker, dank des superamoled-displays sind auch die dargestellten bilder blinkwinkel-stabil sehr schön anzusehen. Bonus der 12″ variante: eine beleuchtete tastatur. Sehr angenehm beim arbeiten in schlechten lichtverhältnissen. Auch vom gewicht her ist das galaxybook 12 angenehm zu handhaben, auf jeden fall leichter als die meisten gebundenen bücher. Wer also gerne bücher/e-books liest, sollte mit dem gewicht des 12″ tablets gut klarkommen. Gleichzeitig kann das gewicht und die größe für kleinere hände vlt ein manko in sachen mobilität bedeuten. Dank des lte-moduls bin ich auch unterwegs flott im internet unterwegs und windows erkennt das getaktete/volumenbegrenzte internet.

Merkmal der Samsung Galaxy Book W728 30,44 cm (12 Zoll) LTE Convertible Tablet PC (Intel Core i5 7200U, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel HD 620, Windows 10 Pro) silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Core i5-Prozessor der 7. Generation
  • Besonderheiten: Super AMOLED-Display, 2.160 x 1.440 Pixel
  • Akku: 11 Stunden Akkulaufzeit, 5.070 mAh, 39, 04 Wh
  • Abmessungen: 291, 3 mm x 199, 8 mm x 7, 4 mm; USB-Version: 2x USB 3.1 (Typ-C)
  • Lieferumfang: Samsung SM-W728 30, 44 cm (12 Zoll) Notebook, silber

Produktbeschreibung des Herstellers

Optimieren Sie Ihren Workflow

Seien Sie produktiv.

Das Book Cover Keyboard ermöglicht die Einstellung mehrerer Betrachtungswinkel für eine effiziente und fast mühelose Eingabe. Gleichzeitig ermöglicht es das einfache Zeichnen, Erstellen von Notizen und Markieren von Dokumenten mit dem S Pen.

Optimieren Sie Ihren Workflow

Seien Sie produktiv.

Das Book Cover Keyboard ermöglicht die Einstellung mehrerer Betrachtungswinkel für eine effiziente und fast mühelose Eingabe. Gleichzeitig ermöglicht es das einfache Zeichnen, Erstellen von Notizen und Markieren von Dokumenten mit dem S Pen.

Optimieren Sie Ihren Workflow

Seien Sie produktiv.

Das Book Cover Keyboard ermöglicht die Einstellung mehrerer Betrachtungswinkel für eine effiziente und fast mühelose Eingabe. Gleichzeitig ermöglicht es das einfache Zeichnen, Erstellen von Notizen und Markieren von Dokumenten mit dem S Pen.

Optimieren Sie Ihren Workflow

Seien Sie produktiv.

Das Book Cover Keyboard ermöglicht die Einstellung mehrerer Betrachtungswinkel für eine effiziente und fast mühelose Eingabe. Gleichzeitig ermöglicht es das einfache Zeichnen, Erstellen von Notizen und Markieren von Dokumenten mit dem S Pen.

Ich habe das galaxy book 12″ lte jetzt seit einigen tagen getestet, und ich muss sagen, ich bin begeistert. Da ich beruflich in der it-branche arbeite, suchte ich vor allen dingen ein praktisches und leistungsstarkes tabletmit dem ich dieselben programme ausführen kann wie auf einem normalen gut ausgestattetem pc. Größere datenbanken (mysql, oracle, usw. ) und vmware gehören bei mir zur grundausstattung. Bis jetzt habe ichgetestet, wie die leistung während der installation z. Einer oracle xe datenbank, vmware u. Programme ist, und ich kannsagen, ich bin sehr zufrieden. Ich hatte nicht den eindruck, dass irgendein programm auf sich warten ließ.

Seit zwei wochen bin ich im besitz des samsung galaxy book 12″ lte und würde nun meine wertung abgeben. Das produkt erhielt ich im rahmen einer kampagne der “insider” (unter dem hastag #insidersgalaxybook solltet ihr informationen dazu finden). Zuvor nutzte ich ein anderes convertible, dass meine erwartungen nicht erfüllte, wodurch ich mich dann für ein notebook entschied. Daher bin ich mit einer skeptischen ansicht in die kampagne gestartet. Zudem bin ich ein student, der nebenbei freiberuflich durch land reist und gerne videos bearbeitet, weshalb ich einen smarten wegbegleiter brauche. Das samsung galaxy book 12″ lte benutzte ich in den letzten zwei wochen für folgende aktivitäten:- für die universität; pdf-bearbeitungen & office-arbeiten- für lange zugfahrten- bild- & videobearbeitung kommen wir nun zur bewertung. Positiv überrascht hat mich der lieferumfang. Es wird nicht nur ein tablet geliefert und im anschluss muss man sich das zubehör (tastatur & stift) separat beschaffen, sondern man erhält ein komplett-paket mit tablet, tastatur und s-pen. Zudem besticht das design mit den abgerundeten ecken, seiner leichtigkeit und mit seinem dünnen aufbau. Das schreiben bei nacht wird durch eine beleuchtete tastatur ermöglichst.

Mein laptop hat langsam den geist aufgegeben und ich war auf der suche nach etwas neuem. Ich habe viel büroarbeit zu erledigen, bin aber nicht an meinen schreibtisch gebunden. Mein zukünftiges gerät will ich täglich in der bahn nutzen können, beim arbeiten im geschäft und daheim als “media-center”. Es soll also auf jeden fall mobil sein und schnell und zuverlässig arbeiten. Durch die insider bin ich dann auf das galaxy book 12″ lte gestoßen. Alle funktionen habe ich bestimmt noch nicht herausgefunden, aber ich bin schon vollkommen zufrieden mit meinem neuen begleiter. Am besten finde ich lte, die handschrift-notizen und die möglichkeiten websiten direkt zu beschriften und als screenshots abzuspeichern. Mit der akkulaufzeit bin ich zufrieden und das aufladen funktioniert sehr schnell. Auch das design und die verarbeitung haben mich vollkommen überzeugt. Die lautsprecher sind für videos oder serien ausreichend.

Zu aller erst muss gesagt werden dass sich diese kaufempfehlung zum preis von rund 1000 euro richtet, das das preis-leistungs-verhältnis für dieses produktsegment wirklich top ist. Ich teste das gerät jetzt seit einem monat, (nicht als produkttester sondern selbst gekauft) als student im technischen bereich. Wichtig war mir ein guter bildschirm mit hoher auflösung, gute leistung, einwandfreie stifteingabe ohne verzögerungen zum beschriften der skripte, hohe flexibilität und angemessene akkulaufzeit. All diese punkte werden ohne manko gelöstzu den einzelheiten :bildschirm: bei jedem entsperren freut man sich über das farbbild und die schärfe des bildes. Tolle farben, tiefes schwarz und gute kontraste fördern den spaß am arbeiten erheblich. Der bildschirm ist von sehr dunkel bis wirklich sehr hell einstellbar (sehr hell habe ich bisher noch nie gebraucht). Das amoled display zeigt hier wirklich volle leistung und schlägt die mitbewerber meiner meinung nach um längen. Leistung: für die anwenungen die ich in der uni brauche reicht die leistung vollkommen. Websites und pdfs werden blitzschnell aufgebaut und programme wie matlab (programmierung) und inventor (3d modellierung und simulation laufen flüssig. Spiele habe ich bisher noch nicht ausprobiert, einfache spiele wie dirt 3 zum beispiel sollten flüssig laufen.

Hat meine erwartungen bisher erfüllt. Windows zickt zwar wie immer etwas rum. Dafür kann man aber samsung keinen vorwurf machen.

Hallo, ich habe das galaxy book 12″ lte zum testen erhalten und habe mich total auf die zeit mit dem neuen begleiter gefreut. Als das ersehnte paket endlich zuhause ankam war ich sehr positiv überrascht, die verpackung kann als überaus hochwertig bezeichnet werden und das erste auspacken ist ein echtes erlebnis was sich überhaupt nicht hinter einem der geräte aus cupertino verstecken braucht. Selbstbewusst tritt die marketingabteilung aus seoul auf und man merkt als kunde sofort, dass man ein sehr hochwertiges produkt in händen hält. Zum zubehör:enthalten sind die hülle des galaxy books, welches auch die benötigte tastatur für den “laptop” integriert hat. Diese hülle ist sehr gut verarbeitet und fühlt sich hochwertig an. Weiterhin ist der stift enthalten, welcher mit einem intelligenten halter direkt an die hülle geklebt werden kann. Erste befürchtungen, dass diese klebeverbindung nicht wirklich hält kann man getrost über bord werfen. Das ganze hält nach zwei wochen intensiven testens noch immer bombenfest und der stift bleibt dank seinem sehr guten halteclip auch genau da wo man ihn zuletzt hingetan hat. Weiterhin sind dabei ein netzteil und das ladekabel mit usb-c stecker, ein quickstart handbuch, ein Öffner für die vom smartphone bekannte Öffnung für die sim-karte und eine art clip. Optik / haptik:zur optik und zur haptik gibt es nicht viel zu sagen, das tablet liegt trotz der größe perfekt in der hand und man zu keiner zeit angst dass einem das gerät aus der hand gleitet.

Alles was ein herz begehrt ist dran, für mich ein sehr gutes gerät bis jetzt.

Seit nun gut einem monat bin ich im besitz des galaxy book 12. Ich konnte es in vielen alltäglichen situationen ausführlich testen, beispielsweise in der uni (elektrotechnik), auf der arbeit (elektronikmarkt) und zuhause. Optisch macht das gerät echt was her. Sehr sauber und wertig verarbeitetes aluminium und glas, alles fühlt sich sehr hochwertig und präzise an. Die tatstatur kann mit der hohen verarbeitungsqualität des books leider nicht mithalten. Tastatur sowie touchpad sind aus eher günstigem plastik, hier und da hat das ganze etwas spiel und wackelt mal – was bei dem preis dann doch etwas enttäuschend ist. Ebenfalls dabei ist ein eingabestift inklusive halterung zum ankleben: der stift an sich ist solide und wertig verarbeitet, dennoch wäre ein haltemechanismus mittels magnetismus angenehm gewesen, gerade in der uni. Jetzt zu dem, womit das galaxy book definitiv punktet: hardware bzw. Der rechner ist wirklich extrem schnell.

Zur zeit teste ich das samsung galaxy book 12 zoll lte (sm-w728). Als langjähriger technikfan bin ich kein spezialist aber auch keine niete was den umgang mit tablets oder laptops angeht. Sehr angesprochen hat mich an dem samsung galaxy book, dass ich es als tablet für den täglichen gebrauch und als laptop für den speziellen gebrauch nutzen kann. Schriftformulare, wie wohl jeder weis, schlecht am tablet verfassen und so ist das abrufen der kontoauszüge deutlich schneller am tablet, als an einem laptop der im regelfall erst hochgefahren werden muss. Durch die kombination müssen keine zwei geräte angeschafft und rumgetragen werden. Der switch vorgang ist sehr schnell und einfach. So setzte ich das samsung galaxy book, dank der magnetleiste einfach auf die tastatur und switche automatisch (wenn eingestellt) in den „laptopmodus“, also der windows10 ebene. Die magnetleiste finde ich sehr vorteilhaft. Sie ist sehr stark und bringt am gerät keine langzeitschäden, wie von konkurrenz produkten bekannt, mit sich.

Ich bin von dem gerät vollends begeistert – die tastatur ist aus meiner sicht spitze – und ist sogar beleuchtet – wenn man möchte. Ich nutze dieses gerät momentan sehr gerne als notebook-ersatz. Genial auch das cover mit mehreren aufstellwinkeln durch magnethalterung. Stift ist dabei und funktioniert ebenfalls tadellos.

Nach nun 5 tagen mit dem galaxy book 12 möchte ich gern eine erste wertung abgeben, welche ich bei bedarf im laufe der zeit erweitern werde. Erstmal grundsätzlich ist die verarbeitung samsung typisch top, die hardware ist gemessen an der grösse des tablets unwahrscheinlich potent und erlaubt sich weder thermische noch sonstige schwächen. Softwareseitig läuft das gerät mit windows 10 auch absolut traumhaft (hätte nie gedacht das es so bequem sein könnte mit windows auf einem touchscreen zu arbeiten). Stift und tastaturhülle funktionieren einwandfrei, wobei ich mir eine elegantere lösung zur montage des stiftes gewünscht hätte. Das die tastatur etwas “flatterich” ist bleibt aufgrund der bauform leider nicht aus und führt deshalb nicht zum punktabzug. Sogar spiele lassen sich vernünftig spielen. Natürlich auf niedrigen auflösungen und detailgraden aber auf 12 zoll und so portabel fällt das nicht ins gewicht. Beispielhaft erwähnen kann man hier overwatch, diablo 3 und diverse weitere. Bei youtube gibt es diverse videos welche die spieleperformance des i5 7200u und der integrierten grafiklösung hd620 beleuchten. Somit zum punktabzug, dieser liegt bei der samsung software.

Ich würde mich als technikaffinen computernutzer bezeichnen, der schon einige erfahrung mit verschiedenen tablets und laptops hat. Mein erster eindruck nach dem auspacken war: die materialanmutung ist sehr hochwertig, mal abgesehen von der etwas labberigen tastaturhülle, die dem hohen preis und materialanspruch so gar nicht gerecht wird. Nach dreiwöchiger intensiver privater und beruflicher nutzung bin ich von dem samsung galaxy book 12″ lte vollkommen begeistert. Es beginnt schon mit der äußerst problemlosen ersteinrichtung der verschiedenen programme und dem einstellen der grundparameter. Ruckzuck ist alles erledigt. Nach dem herunterladen der windows-updates habe ich das tablet direkt auf herz und nieren getestet. Da ich es sowohl beruflich (word, excel, outlook, grafikprogramme) als auch privat nutze, konnte ich bislang keinerlei arbeitsaufträge feststellen, bei denen das tablet nicht schnell genug gearbeitet hat. Sowohl der arbeitsspeicher als auch die grafik-cpu sind selbst für aufwendigere grafikprogramme, videobearbeitung und fotobearbeitung mehr als ausreichend. Dass der akku des galaxy book bei starker beanspruchung etwas warm wird, stört mich nicht sonderlich. Das design ist sehr hochwertig, wie ich es bereits von anderen samsung tablets und smartphones gewohnt bin.

Ich habe das samsung galaxy book 12″ lte zum testen erhalten. Das galaxy book selbst verwende ich für technische zeichnungen (mit autocad), bildbearbeitung (photoshop), für office produkte, zum surfen, musik hören und natürlich zum filme schauen. Also überdecke ich ein großes spektrum ab, wofür ich das gerät getestet habe bzw. Verpackung:die verpackung passt sich den letzen samsung geräten optisch an und sieht sehr hochwertig aus. Das innenleben der verpackung wirkt sehr aufgeräumt und übersichtlich. Man arbeitet sich von dem cover, über das book bis hin zum kabelmanagement und zubehör durch. Erster eindruck:das galaxy book ohne cover wirkt sehr robust und ist qualitativ sehr gut verarbeitet. Es wackelt und “knarzt” nichts. Den Überblick an anschlüssen und knöpfen kann man hier nicht verlieren, was vor- und nachteile hat.

Ich pendele wöchentlich zwischen meinem wohnort und meinem arbeitsort und verbringe jeweils 2 mal ca. Währenddessen arbeite ich, surfe im internet oder schaue ein video. Daher bin ich auf ein laptop angewiesen, der berufliches arbeiten und privates entertainment zuhause und unterwegs ermöglicht sowie über eine gute akku-leistung verfügt. Seit nunmehr zwei wochen teste ich nun das galaxy book. Im ergebnis hat es mich zu 99% überzeugt, aber später dazu mehr. Das tablet ist superleicht und handlich sowie die verarbeitung erstklassig. Besonders praktisch ist die in die schutzhülle integrierte, beleuchtete () tastatur. Sinnvoll ist auch der stick, da sich damit besser als mit dem touchpad navigieren lässt. Ein wenig unterwertig ist die klebebefestigung des sticks.

Ich habe das glück gehabt teil einer testaktion für das neue samsung galaxy book 12“ lte zu sein. Im vorfeld habe ich viel im internet dazu gelesen und war sehr gespannt was ein so teures „tablet“ alles kann. Ich wollte mir eigentlich in diesem jahr das tab s3 kaufen aber als ich von dem test gehört habe musste ich dabei sein, weil ich sowieso ein kleiner technikfan bin. Mein laptop steht häufig in seiner tasche im schrank weil es mir zu aufwendig ist ihn heraus zu holen und zu warten bis er hochgefahren ist. Als es kam war ich natürlich sehr aufgeregt und freute mich bereits über die sehr edle verpackung. Das galaxy book macht einen sehr edlen eindruck und ist sehr schön verarbeitet. Die tastatur rastet mittels magnet schnell an den bildschirm an und bietet eine sehr feste verbindung ohne zu wackeln. Die tasten sind angenehm beim tippen. Bieten einen flüssigen anschlag und erlauben auch mit 10 fingern ein flüssiges tippen.

Sieht aus wie ein normales tablet ist aber leistungsstark wie ein notebook. Auf den ersten blick sieht es von vorne aus wie mein tab pro. Ist etwa genauso dick ein bisschen größer von der diagonale. Es ist jedoch schwerer als der tab pro, aber wer will es verübeln, da es ja eigentlich ein laptop ist und viel mehr kann. Das galaxy book 12 sieht sehr edel aus und ist auch gut verarbeitet. Bis zum aktuellen zeitpunkt ist mir nichts negatives an der verarbeitung aufgefallen. Das betriebssystem ist windows 10 und ist somit für büroarbeiten bestens geeignet besonders auch für studenten. Leider war es zu meiner studienzeit noch nicht da, denn mit dem s pen kann man sehr gut mitschriften führen, womit das papierchaos entfällt. Die tastatur ist sehr angenehm und hat einen guten druckpunkt. Ich habe kaum unterschied zu einer normalen laptoptastatur feststellen können.

Für ein hybrid-laptop mit windows 10 bin ich als android-nutzer begeistert. Es ist schnell, hochauflösende grafik, super tastatur mit der man einfach schreiben kann. Die konnektivität lässt sich einfach einstellen, entweder lte oder wlan, wobei wlan wenn verfügbar sich sofort verbindet. Mit meinem galaxy s8 lässt sich die anmeldung per samsung flow super einfach tätigen. Ich kann apps installieren wie bei einem android-tablet, habe auch den komfort von windows. Die anbindung an mein galaxy s8 ist sehr einfach und praktikabel. Ich empfehle es jedem tablet-nutzer, welcher auf 12″ tabs steht.

Eigentlich super, aber mit dem einschalten gibts gelegentlich probleme. Bildschirm, ausstattung und verarbeitung sind sehr gut.

Ich habe mir das samsung galaxy book 12 lte geholt, da ich lehrerin bin und einen leistungsstarken aber kompakten laptop brauche. Nach dem Öffnen der sehr eleganten verpackung kommt das gerät und die case (nur beim 12zoll gerät sofort mitgeliefert) hervor, anschließend der s-pen die bedienungsanleitung und viele andere informationszettel, gleich danach kommt der quick charge stecker und das zugehörige ladekabel. Nach dem starten des galaxy books kommtich habe mir das samsung galaxy book 12 lte geholt, da ich lehrerin bin und einen leistungsstarken aber kompakten laptop brauche. Nach dem Öffnen der sehr eleganten verpackung kommt das gerät und die case (nur beim 12zoll gerät sofort mitgeliefert) hervor, anschließend der s-pen die bedienungsanleitung und viele andere informationszettel, gleich danach kommt der quick charge stecker und das zugehörige ladekabel. Nach dem starten des galaxy books kommtdas windowsoverlay. Leider war englisch als standartsprache ausgewählt. Nachdem ich auf deutsch umgestiegen bin kam kein problem mehr auf. Das windows 10 pro ist gewohnt einfach zu bedienen, jedoch wenn man die case entfernt geht das gerät in den “tablet mode” sodass man nicht den standard desktop hat, sondern für ein tablet optimiertes windows. Dies kann man auch im tabletzustand leicht im “infocenter” (man kommt durch das unten rechts anliegende notizblatt ins infocenter)das super amoled display wird in gestochen scharfer wqhd display (2160pixel x 1440pixel) hat sehr satte farben und der intel i5 der 7. Generations mit 2,5ghz macht arbeiten und kleinere spiele spielen (mit unteren grafikeinstellungen) sehr leicht.

Das samsung galaxy 12” lte ist ein echt schneller ersatz zum notebook, es ist um vieles leichter und handlicher und eleganter. Eine echte kaufempfehlung für leute die oft unterwegs sind, schnell auf ihre daten zugreifen müssen und zu not bearbeiten müssen. Aber auch im privatem haushalt ersetzt es ein notebook, denn das samsung book ist mega schnell und kann dennoch mehrich war auf dem ersten blick geschockt, ich dachte wie schaffen die macher es so viel technik in so ein kleines gerät rein zustopfen. Die verarbeitung ist sehr gut, die rückseite besteht komplett aus alu. Oben in der mitte ist eine kamera, diese schießt mega scharfe bilder und nimmt filme in 4k auf. Leider besitzt das samsung book keinen blitz. Mit der frontkamera lassen sich auch recht gute selfies oder videocalls führen. Die hülle umfasst die tastatur mit mauspad und die stellwand, womit sich das gerät auf vier höhen aufstellen lässt. Die tastatur ist sehr gut, denn die knöpfe fühlen sich sehr hochwertig an und sind sehr druckempfindlich.

>>>original rezension ab hier. . (siehe aber updates am ende)vorab: ich habe die geräte nicht nur wenige tage, sondern über mehrere monate im einsatz, sodass ich hier nicht einen „ersten eindruck“, sondern meine ernste meinung geben will. 2016 habe ich das surface pro4 mit i5 und 256gb erworben. 2017 habe ich dann auf die neue 2017er version gewechselt und nun habe ich zeitgleich dieses galaxy book 12 lte im einsatz. Ich habe die geräte zunächst im studium, später im referendariat und zuletzt auch im beruf im einsatz gehabt. Dabei waren hauptaufgaben: vollwertiger office ersatz, volle mobilität und das wichtigste: papierlose aufzeichnung, also das handschriftliche mitschreiben und notieren. Hierfür verwendete software: ms onenote, samsung notes, drawboard pdf. Da es sehr viele vergleiche gibt, reduziere ich meine rezension nun auf das wesentliche:>>technik und leistung bei beiden nahezu gleich. Angeht, sind beide geräte nahezu identisch. Das zeigt sich auch im benchmark mit 3d-mark (cloud gate) wieder.

Der lieferumfang:- galaxy book 12″ lte- tastatur / hülle- ladekabel- s-pen- schleife für s-pen- kleiner stift zum Öffnen der sim-/micro-sd-buchse- quickstart anleitung- garantiekarteerste nutzung:- leichtes intuitives einrichten- lediglich 2 schritte notwendig (spracheinstellung & wifi-konfigurationladen des geräts:- beim aufladen wird das gerät sehr heiß (gut ist es die tastaturhülle für den ladevorgang zu entfernen)- der ladevorgang ist sehr zeitintensivs-pen:- ziemlich groß aber kleine “mine” für präzise bedienung- liegt gut in der hand und auch das freie schreiben sowie die worterkennung sind sehr gut- leider keine unterbringung im / am tablet, nur mobile schleife zur anbringungtastatur / hülle:- die hülle mit integrierter tastatur ist am entsprechenden schnittpunkt am tablet anzubringen und hält durch einen magnetmechanismus- der hintere teil der hülle wird als stütze des displays genutzt und ist flexibel (in mehreren stufen) einstellbartablet:- die 12′ des tablets / displays machen es etwas unhandlich, wobei dies natürlich der laptopfunktion zu verschulden ist (natürlich ist es insgesamt immer noch wesentlich handlicher als ein ordinärer laptop)system:- windows 10 pro- für windows-nutzer sollten die funktionen des betriebssystems bekannt sein- zusätzlich ist die bedienung (auch während angeschlossener tastatur) über das touchscreen (wahlweise mit der hand oder dem s-pen) möglich- es gibt eine multiwindow-funktion, die einem insbesondere bei hausarbeiten (z. Für die uni) ermöglicht pdf-dateien offen zu haben und gleichzeitig den internet-browser offen zu haben sowie ein word-dokument zu erstellenfazit:- absolut empfehlenswert für personen, die laptop und tablet in einem gerät haben möchten, ohne auf funktionen verzichten zu müssen- die leistung des gerätes ist wirklich immens und in der lte-version sogar auch unterwegs jederzeit einsetzbar (auch das gewicht von knapp 800 gramm lässt einen vor der mitnahme nicht zurück schrecken).

Nach dem ich nun eine woche das galaxy book 12 lte testen konnte, möchte ich meine ersten erfahrungen teilen. #insidersgalaxybookdie verarbeitung des geräts ist sehr gut. Das gerät hat ein hochwertiges und schickes design und liegt gut in der hand. Auf dem gerät läuft windows 10. Dadurch lässt es sich sehr gut als arbeitsgerät verwenden und man kann wie an einem laptop arbeiten. Aber auch als tablet macht das gerät durch das schlanke und leichte design einen guten eindruck. Die umschaltung vom tablet modus zum arbeitsgerät mit der tastaturhülle funktioniert sehr gut und ist ganz einfach. Wird das tablet an die tastaturhülle angedockt, schaltet das gerät selbstständig den tablet modus aus. Mit der tastatur und dem mauspad lässt sich gut arbeiten. Sie arbeitet wie eine laptop-tastatur und lässt sich leicht und gut bedienen.

Als erstes habe ich alle teile einzeln ausgepackt und sofort das gefühl gehabt ein wirklich wertvolles produkt in den händen zu halten. Das galaxy book 12″ lte sieht einfach toll aus, die abgerundeten ecken, die verarbeitung, das material einfach alles machen es optisch sehr ansprechend. Auch die tastatur, sowie der stift und alle weiteren einzelteile machen optisch einen hochwertigen, sehr ansprechenden eindruck. Aber nicht nur optisch, auch haptisch fühlt sich das galaxy book 12″ lte ausgezeichnet an.Mit einem gewicht von gewicht von 1. 186 gramm ist es zudem ein richtiges fliegengewicht, das leicht in der hand liegt. Der touchscreen hat mich sofort überzeugt, er funktioniert sehr genau und präzise. Vor allem das arbeiten mit dem stift, welcher im lieferumfang enthalten ist macht enormen spaß. Es lassen sich nicht nur texte schreiben sondern auch kinderleicht zeichnungen erstellen. Auch in photoshop funktioniert das arbeiten, zeichnen und bearbeiten wunderbar und kinderleicht.

Also nach jetzt 2 wochen mit mein neues galaxy book 12 lte gearbeitet zu haben, kann ich schon mal das folgende sagen. Das galaxy book 12 lte ist ein super gerät das sowohl ein büro- und tablet-computer ist. Tatsächlich läuft es auf windows 10 ( meine version ist pro also perfekt um in dein netzwerk im geschäft arbeiten zu können ) 64-bit und hat ein unglaubliche rechnerleistung für seine größe und gewicht. Andere technische daten : intel i5 mit 3. 1 ghz, 8 gb ram und 256 ssd ( erweiterbar mit max. 256 sd karte ), bildschirm amoled, 2 usb-c port, micro jack. 13 mp kamera hinten und 5 mp kamera vorne für skype oder so. S-pen inklusive, tastatur beleuchtet und funktioniert wirklich sehr gut. Sehr leicht alles zu installieren vor man wirklich anfangen kann zu arbeiten, das einzige was etwas langer gedauert hat, war den update von windows 10. Aber das ist ja auch nur 1 mal also kann ich mich da nicht beschwerenaufstarten dauert weniger wie 10 sekunden und einloggen funktioniert danach perfekt.

Ich habe das samsung galaxy 12 lte als produkttester erhalten. Verpackungdas convertible kommt in einer sehr edlen verpackung daher, der inhalt ist klar strukturiert und man kann eigentlich nichts übersehen. Design:das design erinnert sehr an die galaxy tabs, dies ist aber nicht weiter schlimm, da es ja ein schönes design ist, insgesamt ist die verarbeitung top und nichts wackelt oder knarzt, spaltmaße sind so gut wie nicht vorhanden, abder das kennt man ja von den tabs her schon. Ausstattung:in direktem vergleich zu anderen konkurrenz produkt ist auf dem papier die preis leistung nicht ganz so gut, da es andere gerät mit „mehr“ leistung auf dem papier für etwas weniger geld gibt, jedoch ohne lte, ist hier der preis trotzdem ein wenig hoch gegriffen. In der praxis, verglichen mit einem lenovo miix 720 mit i7-7500, war es aber auch schon mit den „papier“ werten, das samsung ist nur marginal langsamer und somit in der praxis kaum merkbar. Display:das display ist einfach überragend, die farben leuchten und der blickwinkel ist stabil, die helligkeit sehr gut auch im sonnenlicht, einzig allein das spiegelnde display ist im sonnenschein nicht ganz so gut, aber da ist die konkurrenz nicht besser. Convertible, ja da kann dieses gerät sehr punkten, die tastatur ist gut zum schreiben, die verstellmöglichkeiten ausreichend für alle gegebenheiten. Die akkuleistung schafft den alltag mit normalen büroanwendungen mit ca 7- 8 std. Durch die 2 in 1 funktion, bietet sich die möglichkeit das notebook mal mit in den verkauf zu nehmen und dem kunden direkt was zu präsentieren im tabletmodus, dank der leistung und des guten w-lan moduls kann man hier auch super arbeiten ausstattung:das tablet, der s-pen, book- tastatur, ladegerät, datenkabel ist recht übersichtlich, aber man kann sofort loslegen ohne weiteres zubehör und dank des schutz der „tastatur“ braucht man auch nicht so sanft damit umgehen. Fazit:das samsung galaxy book konnte in meinem test schon überzeugen, das lte ist gut und hat auf jedenfall besseren empfang als mein samsung galaxy s7 und das google pixel xl, die tastatur hat mir im direkten vergleich zum miix 720 ein wenig enttäuscht, wirkt billiger und ist ein wenig „weiche, bzw.

Darf ich das samsung galaxy book 12″ lte dank der plattform (dieinsider) freudig testen. Ich bin ein totaler technik-fan und liebe es neue dinge auszuprobieren. Für mich ist es wichtig, dass ein laptop flexibel, stabil, viele features hat und leistungsfähig ist. Ich nutze das book meisten auf dem weg zu arbeit oder abends zuhause auf der couch. Mit den 12″ passt es super in meine handtasche. Verpackung; schlicht und edel in schwarz verpackt. Lieferumfang: tastaturcover, s-pen, s-pen halterung, ersatzmienen, schnelllade-netzteil mit usb type c, schnellstart anleitung und das galaxy book. Design: hochwertiges aluminium, robust, schlicht gehalten.

Hallo zusammen,beim auspacken habe ich zuerst gedacht ich bekomme ein etwas zu grosses tablet. Man muss sich erst daran gewöhnen, dass computer heute ziemlich smart sind. Dann habe ich das samsung galaxy book 12″ lte startklar gemacht und mich in die neue dimension der computer begeben. Auch das betriebssystem windows 10 war neu für mich, daran muss man sich definitiv auch erst gewöhnen. Der erste eindruck war sehr gut, man kommt mit dem equipment erstaunlich gut zurecht. Das galaxy book 12″ lte ist sehr schnell, auch beim verarbeiten mit fotos. Bisher habe ich nur auf dem internen speicher gearbeitet, eine karte werde ich jetzt testen. Eine erste enttäuschung war, dass yahoo es nicht zulässt mit der mail kachel von windows zu arbeiten. Ich musste also eine mail app, in diesem falle touch mail (die übrigens sehr außergewöhnlich daherkommt aber super praktisch ist, siehe bild) laden. Wichtig ist natürlich auch die akku leistung, diese kann ich im moment noch nicht so recht einschätzen.

Ich bin ziemllich zufrieden mit dem gerät. Wesentlich ist es sich klar zu machen, für welche zwecke man sich so ein gerät anschafft. Für videospiele ist es vermutlich nicht hintreichend leistungsstark. Ich verwende es hauptsächlich zum lesen und annotieren (per handnotizen) von pdf-dokumenten. Dafür ist das gerät sehr gut geeignet. Also recht gut zum arbeiten mit wissenschaftlichen texten, skripten, unterrichtsmaterialien an der uni usw. Das gerät mach einen guten eindruck was die verarbeitung angeht, und das display ist klar. Um es kurz zu machen: unterm strich gibt es meiner ansicht nach an der hardware nichts zu meckern. Ein wesentlicher vorteil ist (aus pragmatischen gründen) meiner ansicht nach das verwendete betriebssystem: windows 10.

Ch habe bisher alles von apple gehabt und bin jetzt davon überzeugt worden wie gut die fa. Samsung ihre geräte fertigt, welche funktionalität sie einem bieten und vor allem auch das es für mobile menschen lösungen gibt. Leider hat apple das bisher für mich nicht entsprechend lösen können, somit musste ich über den apfelteller drüberweg schauen und bin fündig und glücklich geworden. Ein tablet, das nur mit apps arbeitet ist für mich schrott, aus diesem grund habe ich mein ipad meiner frau geschenkt. Ein großes smartphone, andem nicht mal alle apps vom smartphone funktionieren, wie blöd ist das denn. Hier habe ich einen richtigen pc den ich auch als pad nutzen kann oder als notebook. En kleines ladegerät, alles perfekt. Das kleine teil kostet zwar auch sein geld ist es aber auf jeden fall wert. Dazu noch office 365 und ein samsung note 8 und meine welt ist nun zu 100% in ordnung. Ob ich wieder mal zu apple wechseln werde, wenn sie aus ihrem traum erwachen und die leute nicht mehr so an der nase vorführen …………. Besten Samsung Galaxy Book W728 30,44 cm (12 Zoll) LTE Convertible Tablet PC (Intel Core i5 7200U, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel HD 620, Windows 10 Pro) silber Einkaufsführer